Kauft ihr in Online-Shops ein, stehen euch in der Regel verschiedene Zahlungsmethoden zur Auswahl. Immer wieder ist auch abseits von Amazon die Zahlungsart „Amazon Pay“ verfügbar. Doch wie funktioniert Amazon Pay?

 
Amazon
Facts 

Habt ihr „Amazon Payments“ als Bezahlmethode eingerichtet, müsst ihr bei Online-Bestellungen nicht mehr nach eurer Kreditkarte oder der Kontonummer suchen. Stattdessen lassen sich Zahlungen einfach durch einen Login mit den Amazon-Daten durchführen. Das funktioniert auch bei vielen Händlern abseits von amazon.de oder amazon.com.

Wie funktioniert Amazon Pay?

Wird Amazon-Pay als Bezahlmethode angegeben, müsst ihr keine Bank- oder Kreditkartendaten beim jeweiligen Shop hinterlegen. Stattdessen wird einfach auf die Bezahlmöglichkeiten zurückgegriffen, die ihr beim großen Online-Händler hinterlegt habt.

  • Wie funktioniert Amazon Pay? Um die Zahlungsmethode auszuwählen, benötigt ihr einen Amazon-Account. Dort muss mindestens ein gültiges Zahlungsmittel hinterlegt sein. Ob Amazon Pay beim ausgewählten Online-Shop verfügbar ist, erkennt ihr am entsprechenden Logo und daran, dass ihr den Dienst als Bezahlmethode auswählen könnt.
  • Gegebenenfalls müsst ihr Amazon Pay noch gestatten, die Zahlung beim entsprechenden Händler durchzuführen.
  • Anschließend gebt ihr wie gewohnt eure Lieferadresse ein und schließt den Kauf ab.
  • Das Geld für die Bestellung wird in den folgenden Tagen von der bei Amazon eingestellten Zahlungsmethode abgebucht. Habt ihr für Amazon Pay etwa das Lastschriftverfahren freigegeben, seht ihr auf dem Kontoauszug, dass Geld von „Amazon Payments“ abgebucht wurde. Das gilt sowohl für Bestellungen direkt bei Amazon als auch bei Online-Einkäufen in anderen Shops via Amazon Pay.
  • Amazon-Guthaben aus Gutscheinkarten kann jedoch nicht für Amazon Pay verwendet werden. Habt ihr noch Guthaben auf dem Konto, wird das Geld trotzdem vom hinterlegten Bankkonto oder der Kreditkarte eingezogen.
  • Eure letzten Zahlungen über Amazon Pay könnt ihr in eurem Online-Konto beim Bezahldienst einsehen.
  • Fallen für Amazon Pay Kosten an? Für den Online-Shop können zwar zusätzliche Gebühren anfallen. In der Regel dürfen aber keine Zusatzkosten für euch entstehen, wenn ihr diese Bezahlmethode wählt.
  • Wann wird bei Amazon Pay abgebucht? Das Geld für den Online-Einkauf wird erst vom mit Amazon Pay verknüpften Bankkonto oder der Kreditkarte abgezogen, wenn die bestellte Ware verschickt wurde.

Nicht nur bei Amazon – so spart ihr beim Online-Shopping:

Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

Amazon Payments ist eine bequeme Zahlungsmöglichkeit, die allerdings nur eingesetzt werden kann, wenn ihr ein Amazon-Konto habt und der Shop, bei dem ihr einkaufen wollt, auch an diesem Bezahlsystem teilnimmt. Das ist noch nicht flächendeckend der Fall, daher ergibt es letztlich keinen Sinn, nur für Amazon Payments einen Amazon-Zugang einzurichten. Wer allerdings sowieso schon einen Account bei Amazon hat, findet den Link zu Amazon Payments nach einem Klick auf „Mein Konto unter „Amazon Pay“.

Amazon Payments benutzen – so funktioniert es

Die Handhabung der Bezahlung mit Amazon Payments ist denkbar einfach:

  • Nach Abschluss des Einkaufs klickt ihr einfach auf den Button „Bezahlen mit Amazon“.

so sieht es aus, wenn ihr mit amazon payments bezahlen könnt

  • Hier tritt der Vorteil klar zutage, denn anstelle eurer gesamten persönlichen Daten, braucht ihr jetzt nur noch eure E-Mail-Adresse und euer Amazon-Passwort einzugeben. Das spart Zeit.
  • Durch die Zahlung mit Amazon Payments bekommt ihr in jedem Shop den Käuferschutz gewährt, den ihr auch bei Amazon bekommt.
  • Eure Transaktionen mit Amazon Pay findet ihr unter pay.amazon.de. Einmalige Bestellungen findet ihr unter dem Menüpunkt „Bestellungen“. Abonnements findet ihr unter dem Menüpunkt „Händlerverträge“.

Einkäufe, die mit Amazon Pay bezahlt werden, sind durch die Amazon-eigene „A bis Z“-Garantie abgesichert. Bei Problemen könnt ihr euch an den Amazon-Support wenden.

Wo kann man mit Amazon Pay bezahlen?

Aufgrund der vielen Online-Shops würde eine Liste mit allen teilnehmenden Anbietern zu ausführlich werden. Direkt bei Amazon findet ihr aber eine Übersicht, die in verschiedenen Kategorien eingeteilt ist. Ansonsten erkennt ihr spätestens im Warenkorb eines ausgewählten Händlers, ob man mit Amazon Pay bezahlen kann.

Ob der jeweilige Online-Handel Amazon Payments akzeptiert, seht ihr in der Regel, wenn ihr dort auf „Zahlungsmethoden“ oder „Zahlungsarten“ klickt. Eine Liste der teilnehmenden Shops findet ihr natürlich auch bei Amazon.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).