Mit dem Amazon-Login könnt ihr euch in eurem persönlichen Konto bei Amazon einloggen und auf Online-Shopping-Tour gehen. Wir erklären, was ihr dabei beachten müsst, wie ihr euch als Neukunde bei Amazon anmelden könnt und wie ihr euch verhalten solltet, wenn der Amazon-Login nicht funktioniert.

 
Amazon
Facts 

Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime Abonniere uns
auf YouTube

Mit einem Amazon-Login kauft ihr auf Amazon.de ein – egal, ob ihr Prime-Kunde seid oder nicht. Um einen Login-Zugang zu erstellen, müsst ihr bei der Registrierung persönliche Daten angeben wie eine gültige E-Mail-Adresse, die Lieferanschrift sowie Zahlungsinformationen. Später loggt ihr euch dann mit eurer angegebenen E-Mail-Adresse und dem dazugehörigen Passwort ein.

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Einkaufen bei Amazon: Diese 18 Tricks muss jeder kennen

 

Amazon-Login: Anmelden beim Amazon-Konto

So meldet ihr euch bei Amazon an:

Bild: GIGA
Bildquelle: GIGA
  1. Öffnet die Startseite von Amazon.
  2. Bewegt euren Mauszeiger rechts oben auf die Schaltfläche „Hallo, Anmelden Konto und Listen“.
  3. Wartet, bis das Dropdown-Menü ausklappt und klickt auf den großen gelben Button „Anmelden“.
  4. Im nächsten Feld gebt ihr jetzt eure E-Mail-Adresse oder eure Mobilfunknummer und klickt auf „Weiter“.
  5. Gebt danach euer zugehöriges Passwort ein und klickt noch einmal auf „Anmelden“, um euch bei Amazon einzuloggen.
Bild: GIGA
Bildquelle: GIGA

Am besten ist es, wenn ihr beim Einloggen ein Häkchen vor die Option „Angemeldet bleiben“ setzt. Wenn ihr dann das nächste Mal die Amazon-Webseite öffnet, seid ihr gleich angemeldet und müsst diese Schritte nicht wiederholen.

Amazon-Login als Neukunde

Wenn ihr noch nie etwas bei Amazon gekauft habt und noch keinen Amazon-Login erstellt habt, müsst ihr den Zugang erst noch anlegen:

Bild: GIGA
Bildquelle: GIGA
  1. Öffnet die Amazon-Konto-Erstellung. Alternativ klickt ihr wie oben beschrieben auf den Anmelde-Button und danach unten auf den grauen Button „Erstellen Sie Ihr Amazon-Konto“.
  2. Gebt euren Namen, eure E-Mail-Adresse und ein selbst gewähltes Passwort ein.
  3. Klickt auf den gelben Button „Erstellen Sie ihr Amazon-Konto.
  4. Damit das Konto genutzt werden kann, müsst ihr im Menü „Ihre Adressen“ noch eine Liefer-Adresse hinzufügen – sofern noch nicht geschehen. Später lassen sich die Daten bei Bedarf auch noch ändern.

 

Amazon Prime: Login geht nicht – Lösungen

Eventuell funktioniert der Amazon-Login nicht. Versucht in diesem Fall die folgenden Lösungen:

  • Prüft, ob ihr die E-Mail-Adresse und das Passwort richtig eingegeben habt.
  • Achter auf die richtige Groß- und Kleinschreibung sowie auf Sonderzeichen.
  • Vielleicht habt ihr auch das englische Tastatur-Layout eingestellt, sodass ihr ein falsches Passwort eingebt. So stellt ihr es auf Deutsch zurück.
  • Habt ihr euer Passwort vergessen, könnt ihr es auf Amazon so zurücksetzen. Dafür gebt ihr die mit dem Amazon-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse oder Mobilfunknummer ein.
  • Eventuell ist Amazon down oder nicht erreichbar. Prüft, ob ihr von einem anderen Gerät auf die Amazon-Webseite zugreifen könnt. Versucht ansonsten, euch später auf Amazon anzumelden.
  • Grundsätzlich hilft euch zudem der Amazon-Kundenservice.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.