Bei Amazon Prime anmelden – so geht's

Robert Schanze

Mit der Premium-Mitgliedschaft „Amazon Prime“ haben Kunden viele Vorteile. Aber wie genau funktioniert es, wenn man sich bei „Amazon Prime“ anmelden möchte? Wie hoch sind die Gebühren? Und gibt es irgendeinen Haken? Hier gibt es die Antworten.

Bei Amazon Prime anmelden – so geht's

Bei „Amazon Prime“ anmelden – Schritt für Schritt

Wenn ihr euch bei „Amazon Prime“ anmelden wollt, nutzt ihr zunächst die 30-tägige Probemitgliedschaft:

  1. Öffnet dazu die .
  2. Klickt dort auf den großen gelben Button, zum Starten der 30-tägigen Probemitgliedschaft.
  3. Anschließend bestätigt ihr Name, Anschrift und Lieferadresse und gebt eine Bankverbindung oder Kreditkartennummer an.
  4. Jetzt seid ihr „Amazon Prime“-Mitglied.

Automatische Abo-Verlängerung: Die Amazon-Prime-Probemitgliedschaft ist 30 Tage lang kostenlos. Sie wird nach dieser Frist aber NICHT automatisch gekündigt, sondern automatisch in eine kostenpflichtige Amazon-Prime-Mitgliedschaft verlängert. Pro Jahr kostet das 69 Euro. Pro Monat sind es 7,99 Euro. Das Abo ist je nach Auswahl entweder jährlich oder monatlich kündbar.
  1. Um die automatische Verlängerung zu deaktivieren, öffnet ihr eure .
  2. Auf der linken Seite, seht ihr das Verlängerungsdatum.
  3. Klickt auf „Nicht verlängern“.
  4. Die Mitgliedschaft läuft dann zum Ende der 30 Tage aus.

Unsere besten Tipps und Tricks zu „Amazon Prime“ zeigen wir euch im Video:

Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime.

Vorteile der Prime-Mitgliedschaft im Vergleich

Hier findet ihr alle Vorteile von Amazon Prime in der Übersicht:

Amazon ohne Prime mit Prime
Artikel kaufen ja ja
Kostenloser Premiumversand
(Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen bei bestimmten Artikeln)
- ja
Lieferung am gleichen Tag
(für Bestellungen bestimmter Artikel ab 20 Euro für ausgewählte Metropolregionen)
- ja
Morning-Express-Lieferung
(Lieferung bis 12:00 Uhr am nächsten Tag für 5,- Euro pro Artikel)
- ja
Prime Video
(Kostenlose und kostenpflichtige Videostreams)
- ja
Prime Music
(Kostenlose und kostenpflichtige Musikstreams)
- ja
Kindle-Leihbücherei
(1 eBook pro Monat kostenlos ausleihen)
- ja
30 Minuten früher auf Blitzangebote zugreifen - ja
Unbegrenzter Speicherplatz für Fotos über Amazon Cloud Drive - ja

Fazit: „Amazon Prime“ lohnt sich besonders für Leute, die öfter pro Monat etwas bei Amazon bestellen. Auch Musik-, Film- und Serien-Freunde werden mit dem Abo viel Freude haben. Wer keine der gezeigten Dienste nutzt und eher selten bestellt, sollte bei der normalen Mitgliedschaft bleiben.

Bilderstrecke starten
15 Bilder
So holt man alles aus Amazon Prime heraus.

Versandkosten sparen – auch ohne Prime

Bei „Amazon Prime Student“ anmelden – so läuft es als Student

Wer als Student an einer Universität eingeschrieben ist, kann sich sehr günstig bei „Amazon Prime“ anmelden. Die Amazon Student-Mitgliedschaft ist dabei ein Jahr komplett kostenlos. Ihr habt fast die gleichen Vorteile, wie bei der regulären Prime-Mitgliedschaft (siehe Tabelle unten).

  1. Für die Anmeldung öffnet ihr die .
  2. Füllt das Anmeldeformular aus.
  3. Ihr erhaltet eine E-Mail von Amazon.
  4. Klickt auf den Bestätigungs-Link in der E-Mail.

Nur bestimmte E-Mail-Adressen: Ihr benötigt dafür zwingend eine E-Mail-Adresse an einer deutschen oder österreichischen Universität.
  • Nach Ablauf der ersten 12 Monate verlängert Amazon die Prime-Mitgliedschaft für Studenten automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft.
  • Diese kostet allerdings weniger, und zwar 34 Euro pro Jahr oder 3,99 pro Monat – entsprechend könnt ihr den Dienst später jährlich oder monatlich kündigen.
  • Um die Prime-Mitgliedschaft rechtzeitig zu deaktivieren, geht ihr vor, wie oben bei der regulären Probe-Mitgliedschaft beschrieben .
  • Die günstigere Prime-Student-Mitgliedschaft lässt sich maximal 4 Jahre oder bis zum Ende eures Studiums nutzen – je nachdem was zuerst eintritt.
  • Wenn ihr danach weiterhin „Amazon Prime“ nutzen wollt, zahlt ihr wie den regulären Preis von 69 Euro pro Jahr.

Hier lest ihr welche Vorteile und Unterschiede es bei „Amazon Prime Student“ im Vergleich zur regulären Prime-Mitgliedschaft gibt.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Täglich bestellen Millionenen von Menschen bei Amazon, das riesige Internet-Kaufhaus ist aus den Köpfen vieler nicht mehr wegzudenken. Es gibt quasi nichts, was man nicht bei Amazon kaufen kann. Doch was weißt du über den größten Online-Händler der Welt? Teste dein Wissen mit diesem Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • FreeFileSync

    FreeFileSync

    Der FreeFileSync Download ist ein einfach zu bedienendes Tool zur Synchronisierung von Dateien und Ordnern zwischen verschiedenen Laufwerken und Rechnern.
    Marvin Basse
  • 8GadgetPack

    8GadgetPack

    Mit dem 8GadgetPack Download könnt ihr euch die von Windows Vista und 7 bekannten Widgets auf den Desktop von Windows 8 oder Windows 10 holen. Zusätzlich installiert das Programm eine Sidebar zur Verwaltung der Minianwendungen. 
    Marvin Basse
  • Thunderbird Portable

    Thunderbird Portable

    Der E-Mail-Client Mozilla Thunderbird als portable Version; perfekt zur Verwendung auf einem USB-Stick oder einem Rechner, auf dem man nicht über Administratorrechte verfügt.
    Marvin Basse
* Werbung