Wer viel und regelmäßig bei Amazon einkauft, denkt früher oder später über ein Prime-Abo nach, welches unter anderem einen Premium-Versand und den Zugriff zu „Prime Video“ bietet. Prime-Kunden, die eine junge Familie haben, können sich zusätzlich bei Amazon-Family anmelden, um von weiteren Vorteilen zu profitieren.

Für die Anmeldung bei Amazon-Family entstehen keine zusätzlichen Kosten. Prime-Mitglieder können nach der Anmeldung ein zusätzliches, kurzes Profil für das eigene Kind anlegen und von verschiedenen zusätzlichen Angeboten profitieren. Die ersten 30 Tage kann Amazon-Prime gratis getestet werden, danach kostet der Zugang zum Dienst 89,99 € im Jahr.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Einkaufen bei Amazon: Diese 19 Tricks muss jeder kennen

 Amazon Family: Kosten und Vorteile

Nach der Prime-Anmeldung kann das zusätzliche Kind für die Amazon-Family-Einrichtung auf folgendem Weg angemeldet werden:

  1. Loggt euch in euer Amazon-Konto ein und steuert den Abschnitt „Mein Konto“ an.
  2. Hier finden sich im Abschnitt „Shopping-Programm“ die „Amazon-Family-Einstellungen“.
  3. Hier lässt sich ein „Kinderprofil hinzufügen“.

amazon-prime-family
Bildquelle: GIGA

Nach der Registrierung des Kinds kann auf die Family-Programmvorteile zugegriffen werden. Hierzu gehören unter anderem:

  • 20 % Rabatt auf Windeln im Spar-Abo
  • Exklusive Rabatte und Aktionen
  • E-Mail-Benachrichtigungen bei weiteren Aktionen. Im Fokus stehen dabei vor allem Artikel für junge Familien, z. B. Spielsachen, Baby-Kleidung oder Schuhe. Auch spezielle Rabatte für Elektronikprodukte oder Kosmetikwaren kann es über Amazon-Family zeitweise geben.
  • Von Zeit zu Zeit gibt es darüber hinaus besondere Gutschein-Aktionen, bei welchen Amazon-Family-Mitglieder beim nächsten Amazon-Einkauf zusätzlich sparen können.

Das Prime-Abo kann nach der Einrichtung von Amazon-Family gekündigt werden. Hierdurch entfällt jedoch der Rabatt auf die Windeln.

shutterstock_160939997

Amazon Prime mit Familienmitgliedern teilen

Über Amazon Family gibt es keine Möglichkeit, andere Familienmitglieder für die Nutzung der Prime-Vorteile zu registrieren. Dafür gibt es einen anderen Weg:

  1. Loggt euch zunächst in euer Amazon-Konto mit Prime-Abo ein.
  2. Steuert den Bereich für die „Prime“-Verwaltung an.
  3. Scrollt nach unten. Hier findet ihr die Option „Prime Vorteile teilen“.
  4. Gebt jetzt den Namen und die E-Mail-Adresse des Familienmitglieds ein.
  5. Sobald die E-Mail-Adresse bestätigt wurde, kann der zusätzliche Nutzer auf die einzelne Prime-Inhalte zugreifen. Dazu gehört aber nicht der Streaming-Zugang, sondern lediglich der schnelle Premium-Versand.

Mit Amazon-Prime kann man zusätzliche Vorteile nutzen. Hierzu gehören vor allem der schnelle Premium-Versand und der Zugang zu Amazon-Instant-Video. Im Video-Streaming-Angebot des Online-Handelsgiganten finden sich auch zahlreiche kindgerechte Sendungen, allen voran Zeichentrick- und Animationsfilme, aber auch Komödien und andere Filme für die Kleinen. Darüber hinaus bietet Amazon-Prime den Zugang zu Amazon-Music, dem Musik-Streaming-Dienst von Amazon. Neben dem Familienangebot hat Amazon mit „Amazon Student“ auch ein spezielles Programm für Studenten.

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.