Seid ihr Auszubildende/r, könnt ihr als Azubi Amazon Prime günstiger bekommen. Dafür müsst ihr euch lediglich über die entsprechende Seite bei Amazon Prime anmelden.

 
Amazon Prime
Facts 

Als Azubi bezahlt ihr dann nur den halben Preis für das Amazon-Prime-Abo und könnt ohne Einschränkungen auf alle Vorteile zugreifen. Im ersten halben Jahr nach der Anmeldung nutzt ihr den Premium-Dienst von Amazon sogar komplett kostenlos.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
So holt man alles aus Amazon Prime heraus

Amazon Prime für Azubis günstiger: So gehts

Um den Azubi-Rabatt für Amazon Prime abzuholen, geht wie folgt vor:

  1. Steuert diese Seite für die Anmeldung bei Amazon Prime an.
  2. Falls noch nicht vorhanden, legt ihr ein neues Amazon-Konto an. Es kann aber auch ein bereits vorhandener Account genutzt werden.
  3. Schickt per E-Mail einen Nachweis über eure Ausbildung an Amazon. Nutzt dafür diese E-Mail-Adresse: amazon-student-verifizierung@amazon.de. Als Nachweis gilt zum Beispiel eine PDF- oder JPG-Kopie eures Ausbildungsvertrags, Berufsschulausweises, der AzubiCard oder der Eintragungsbestätigung.
  4. Nachdem ihr die Unterlagen an Amazon geschickt habt, wird eure Berechtigung geprüft. Das kann bis zu zwei Wochen dauern.
  5. Ist die Prüfung erfolgreich, werdet ihr darüber per E-Mail informiert. Über die E-Mail könnt ihr die Einrichtung eures Azubi-Kontos abschließen. In der Nachricht befindet sich ein entsprechender Link.

Die Vorteile von Amazon Prime im Video:

Amazon Prime: Die 9 größten Vorteile im Überblick Abonniere uns
auf YouTube

Die Schritte könnt ihr auch durchführen, wenn ihr bereits Amazon Prime nutzt. So lässt sich der Prime-Zugang auch nachträglich in ein Azubi-Konto umwandeln. Den Rabatt bekommt ihr nicht nur, wenn ihr in einer Ausbildung, sondern eingeschriebener Student seid.

Amazon Prime für Auszubildende: Kosten & Vorteile

Für den Azubi-Rabatt müsst ihr volljährig sein. Es wird zudem nur die erste Ausbildung akzeptiert. Umschulungen, Weiterbildungen oder Ähnliches berechtigen nicht zu einem Amazon-Prime-Azubi-Konto. Der Azubi-Rabatt kann maximal 4 Jahre lang in Anspruch genommen werden. Danach geht der Prime-Zugang in ein normales Abo über, wenn man es nicht vorher kündigt.

Die Kosten für Auszubildende liegen bei 4,49 Euro monatlich statt der üblichen 8,99 Euro. Wer den Dienst für ein ganzes Jahr nutzen will, bezahlt 44,90 Euro statt 89,99 Euro für die 12 Monate.

In den ersten 6 Monaten könnt ihr kostenlos auf Amazon Prime zugreifen. Für Auszubildende stehen alle normalen Amazon-Prime-Vorteile zur Verfügung. Im Gratis-Zeitraum muss man lediglich auf „Prime Music“ und die Kindle-Leihbücherei verzichten. Will man Musik hören oder lesen, kann man den Gratis-Zeitraum abbrechen und schon vor Ablauf der 6 Monate bezahlen. Dann wird auch die Prime-Music-Mediathek freigeschaltet.

Quiz: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.