Amazon down oder nicht erreichbar: Lösungen und Hilfe

Selim Baykara

Ist Amazon down und gerade nicht erreichbar? Das ist ärgerlich, muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass ein Ausfall der Amazon-Server vorliegt. Hier zeigen wir euch, was ihr machen könnt, wenn Amazon down ist.

Amazon Home Services.

Amazon ist das weltweit größte Online-Versandhaus und bietet Kunden die Möglichkeit zu jedem beliebigen Zeitpunkt im Internet einzukaufen. Ausfälle sind selten, von Zeit zu Zeit kann es aber doch mal vorkommen, dass Amazon down und für  Kunden nicht erreichbar ist. Wenn ihr gerade mit einer solchen Störung zu kämpfen habt und nicht wisst, wo das Problem liegen könnte, solltet ihr weiterlesen: Wir zeigen euch, wie ihr überprüft, ob Amazon wirklich down ist, oder ob die Störung andere Ursachen hat. Außerdem erfahrt ihr bei uns, welche Vorteile euch Amazon Student bietet und wie ihr euch  bei Amazon Prime anmelden könnt.

Amazon down - Störungen überprüfen

  • Erste Anlaufstelle, um Amazon auf eine Störung zu überprüfen ist die Webseite . Auf der Seite könnt ihr die Adresse von beliebigen Web-Pages ins Suchfeld eingeben - anschließt klickt ihr auf Check. Anschließend zeigt euch istitdownrightnow, ob die Server der betreffenden Seite funktionieren. Ist das der Fall, könnt ihr davon ausgehen, dass das Problem eine andere Ursache hat (siehe unten).

Amazon down Check

  • allestörungen.de ist das deutsche Gegenstück zu  istitdownrightnow. Hier seht ihr auf einen Blick alle aktuellen Störungen im Zusammenhang mit Amazon und könnt überprüfen, ob andere User ebenfalls Probleme mit Amazon haben. Nachteil von allestörungen.de: Die Seite verlässt sich haupsächlich auf Nutzermeldungen, deswegen werden auch öfter mal Störungen gemeldet, obwohl das Problem eigentlich woanders liegt.

Amazon Störung

  • Eine dritte Möglichkeit um die Erreichbarkeit von Amazon zu checken ist die offizielle . Falls es ein Problem mit den Servern gibt oder ein Totalausfall vorliegt, wird die Störung aller Wahrscheinlichkeit nach auf Facebook bekannt gegeben.

Amazon Facebook

Bilderstrecke starten
29 Bilder
Rekordhitze in Deutschland: Diese 27 coolen Gadgets und Lifehacks brauchst du jetzt.

Amazon nicht erreichbar - andere Ursachen

Wenn ihr Amazon mit einer der obigen Seiten gecheckt habt und weiterhin Probleme habt, obwohl keine allgemeine Störung vorliegt, empfiehlt es sich den eigenen Computer bzw. die Internetverbindung auf mögliche Fehler hin zu überprüfen. In vielen Fällen ist das Problem mit wenigen Handgriffen erkannt und behoben.

  • Checkt in eurem Browser, ob andere Webseiten normal laden.
  • Checkt ob euer Internetverbindung funktioniert - möglicherweise ist das Internet auch nur sehr langsam.
  • Fall ihr ein Problem mit dem Internet habt, solltet ihr zunächst alle Kabel überprüfen und den Router neu starten.
  • Eventuell gibt es auch Probleme mit eurem Internetprovider - benutzt eine der oben genannten Seiten, um das zu überprüfen.

Falls gar nichts funktioniert und das Problem beim Server von Amazon liegt, kann man leider nicht sehr viel machen. In diesem Fall hilft nur: Abwarten bis Amazon wieder erreichbar ist. Amazon behebt etwaige Probleme (schon alleine aus Eigeninteresse) in der Regel sehr schnell. Bis ihr wieder auf Amazon einkaufen könnt, dauert es deshalb meist nicht sehr lange. Außerdem gibt es im Internet ja noch andere Angebote als Amazon. Lest dazu auch, wie ihr euch bei eBay Kleinanzeigen anmelden und Schnäppchen machen könnt.

Bildquellen: Amazon, allestoerungen.de, isitdownrightnow.com

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Täglich bestellen Millionenen von Menschen bei Amazon, das riesige Internet-Kaufhaus ist aus den Köpfen vieler nicht mehr wegzudenken. Es gibt quasi nichts, was man nicht bei Amazon kaufen kann. Doch was weißt du über den größten Online-Händler der Welt? Teste dein Wissen mit diesem Quiz!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung