Foto-Apps für iPhone: Das sind die besten & hilfreichsten Tools

Sebastian Trepesch 2

 Snapseed: Experte für Bereichskorrekturen

foto-app-snapseed

Snapseed ist ein Ableger von leistungsfähigen Photoshop-Plugins und gehört seit ein paar Jahren zu Google. Standardkorrekturen – mittlerweile sogar mit Korrekturpinsel – sind integriert, dazu ansprechende Filter. Eine Empfehlung gibt es für die Scharfzeichnung und vor allem für die patentierte Bereichskorrektur: Mit „Selektiv“ werden Teile des Bildes ohne komplizierte Maskierung in Helligkeit, Kontrast und Sättigung verändert.

  • Tutorial iPad-Bildbearbeitung: Bereiche korrigieren mit Snapseed

Snapseed
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

  • Snapseed: Empfehlung für selektive Bildkorrektur und Filter
  • Foto-App für iPhone & iPad

.

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Mit diesen 18 Produktivitäts-Apps für iPad, iPhone und Android arbeitet man noch effizienter

Enlight: Foto-App für kreative Bildbearbeitung

foto-app-enlight

Filter dürfen (wie in den meisten Apps) natürlich auch in Enlight nicht fehlen – wenngleich Pixelmator unübertroffene Einstellmöglichkeiten bietet. Enlight zeigt dafür mehr kreativen Charakter. Der Funktionsumfang ist beeindruckend. Masken, Doppelungen, Verzerrungen, Duo-Filter, Rahmen, Collagen – alles möglich, zusätzlich zur klassischen Bildkorrektur.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.

  • Enlight: Kreative Bildkorrektur und großer Funktionsumfang
  • Foto-App für iPhone & iPad

Nächste Seite: Collagen & Overlays

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung