Spotify: Stranger-Things-Modus – was ist das und wie (de)aktiviert man es?

Thomas Kolkmann

Was eigentlich nur als kleines Easter-Egg für „Stranger Things“-Fans gedacht war, hat nun einen eigenen Menüpunkt in der Spotify-App. Doch was ist der Stranger-Things-Modus überhaupt und wo kann man ihn (de)aktivieren?

Stranger-Things-Modus: Was ist das und wie löst man ihn aus?

Die vor 80er Jahre Charme strotzende Sci-Fi-Mystery-Serie „Stranger Things“ des Video-on-Demand-Anbieters Netflix hat große Wellen geschlagen. Und auch der Musik-Streamingdienst Spotify war von der Serie so überzeugt, dass man sich vor Release der zweiten Staffel von Stranger Things etwas besonders hat einfallen lassen: Wer den Original-Soundtrack von Kyle Dixon und Michael Stein abspielt, sollte visuell zum „Demogorgon“ ins „Upside Down“ geschickt werden. Mit einfachen Worten: Wer die Titelmusik von Stranger Things laufen lässt, bekommt eine andere Ansicht des Players zu sehen.

Damit der Stranger-Things-Modus in der Spotify-App startet, müsst ihr diesen in den Einstellungen aktiviert haben (siehe hier). Wenn ihr nun ein Lied von dem Album „Stranger Things, Vol. 1 (A Netflix Original Series Soundtrack)“ oder „Stranger Things, Vol. 2 (A Netflix Original Series Soundtrack)“ startet, sollte sich die App ins Upside-Down verwandeln und nur noch die Wiedergabeanzeige als kleines Licht in der dunklen Parallelwelt dienen.

Stranger Things OST jetzt als CD & Vinyl kaufen | Amazon *

Auch YouTube bietet euch einige verspielte Easter-Eggs. Wir haben die witzigsten hier zusammengefasst:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
YouTube Easter-Eggs: 7 lustige Geheimfunktionen des Videoportals.

Stranger-Things-Modus (de)aktivieren

Wer kürzlich in den Einstellungen der Spotify-App etwas umgestellt hat, hat wahrscheinlich schon gesehen, dass der Stranger-Things-Modus nun seinen eigenen Menüpunkt hat. Wer hin und wieder den Soundtrack der Serie hört, aber nicht von der „Lightshow“ gestört werden will, kann ihn hier deaktivieren. Andere, die den Effekt noch nicht gesehen haben, können hier natürlich genauso nachschauen, ob der Modus bereits aktiviert ist. Um den Stranger-Things-Modus zu deaktivieren beziehungsweise zu aktivieren, geht ihr wie folgt vor:

  1. Öffnet die Spotify-App und tippt auf Bibliothek.
  2. Tippt daraufhin auf die Einstellungen (Zahnrad-Symbol) oben rechts.
  3. Wischt hier bis zum Ende des Menüpunkts Wiedergabe.
  4. Hier findet ihr nun den Schalter für den Stranger-Things-Modus. Tippt darauf, um ihn ein- oder auszuschalten (Grau = deaktiviert, Grün = aktiviert).

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei P30 Lite: Bedienungsanleitung als PDF-Download (Deutsch)

    Huawei P30 Lite: Bedienungsanleitung als PDF-Download (Deutsch)

    Habt ihr euch für die Anschaffung des Huawei P30 Lite entschieden, solltet ihr auch das zugehörige Handbuch beziehen, um sämtliche Funktionen des Smartphones kennenzulernen. Bei uns könnt ihr die Huawei-P30-Lite-Bedienungsanleitung kostenlos, auf Deutsch und im PDF-Format herunterladen.
    Marvin Basse
  • Neue Runde im Pixelkrieg: Xiaomi kündigt Smartphone mit Monster-Kamera an

    Neue Runde im Pixelkrieg: Xiaomi kündigt Smartphone mit Monster-Kamera an

    Unter der Marke Redmi möchte Xiaomi ein Smartphone in den Handel bringen, bei dem der Wahn um Megapixel in die nächste Runde geht. Fotos sollen hier mit bis zu 64 MP möglich sein – und auch die Konkurrenz arbeitet an der gleichen Technik. Doch wie viele Megapixel brauchen wir überhaupt?
    Simon Stich 1
* Werbung