In WhatsApp ist die Funktion bereits aktiv, um über Einladungs-Links Gruppen beizutreten. Wir zeigen euch, wie das funktioniert und sich Einladungs-Links für Gruppen-Chats erstellen lassen.

 

WhatsApp

Facts 

Bislang könnt ihr in WhatsApp Gruppen erstellen und andere Kontakte hinzufügen, die sich in eurer Liste befinden. Es gibt aber auch Einladungs-Links (Invite-Links), um Gruppen beizutreten.

Der Vorteil dabei ist, dass Gruppen-Administratoren nicht mehr die Handynummer von Leuten brauchen, um sie einzuladen. Sie können den Link auch per E-Mail oder Webseite verteilen. Es genügt dann, wenn entsprechende Kontakte einfach den WhatsApp-Link öffnen. Unsere Bilderstrecke zeigt, wie das geht:

WhatsApp: Einladungs-Link für Gruppen-Chats erstellen

  1. Öffnet in WhatsApp den Gruppenchat, in den ihr andere per Link einladen wollt.
  2. Tippt oben rechts auf die drei Punkte ⋮ und wählt Gruppeninfo aus.
  3. Scrollt herunter und tippt auf Teilnehmer hinzufügen... und auf Mit Link zur Gruppe einladen.
  4. Nun wird euch der Link angezeigt, den ihr mit anderen etwa per E-Mail oder Messenger-App teilen könnt.

Gruppenlink erstellen und mehr WhatsApp-Tipps:

Top-WhatsApp Tricks, die man kennen sollte!
Hier könnt ihr den Gruppenlink versenden, um andere darüber einzuladen
Hier könnt ihr den Gruppenlink versenden, um andere darüber einzuladen

WhatsApp-Gruppe per Link beitreten

Wenn ihr einer WhatsApp-Gruppe per Link beitretet, sieht das ungefähr so aus:

WhatsApp: So sieht es aus, wenn ihr einer Gruppe per Einladungs-Link beitretet.
WhatsApp: So sieht es aus, wenn ihr einer Gruppe per Einladungs-Link beitretet. Bildquelle: androidpolice.com

Wenn ihr einen funktionierenden Invite-Link habt, fragt euch WhatsApp, ob ihr der Gruppe beitreten wollt und zeigt an

  • wer die Gruppe erstellt hat (Admin)
  • wie viele Kontakte bereits in der Gruppe sind

Beachtet, daß andere Gruppenmitglieder zumindest eure Handynummer sehen können, wenn ihr einer Gruppe beitretet. Das gilt auch für euer Profilbild, wenn ihr eines eingestellt habt.

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).