WhatsApp: Emojis, Smiley, Text und Filter auf Fotos & Videos einfügen – so geht's

Robert Schanze 3

Wer mit WhatsApp ein Foto oder Video macht, kann auch darauf Text schreiben oder per Hand zeichnen, um Dinge hervorzuheben. Zusätzlich könnt ihr auch Emojis und Smileys „draufkleben“ oder Sprechblasen nutzen, damit das Ganze lustiger wirkt.

Unser Video zeigt, wie ihr eure WhatsApp-Fotos mit Emojis verschickt:

WhatsApp: Emoji in Fotos einfügen.

Endlich könnt ihr in WhatsApp neben Filtern auf euren Fotos und -Videos auch Emojis, Smileys, Text und Filter einfügen.

WhatsApp: So fügt ihr auf Bildern Smileys, Emojis, Text und Filter ein

Unsere Bilderstrecke zeigt, wie ihr Emojis, Text und Filter uf euren Bildern einfügt und Filter anwendet:

Bilderstrecke starten
14 Bilder
WhatsApp: Emoji, Smileys und Filter in Fotos einfügen.

Das Ganze funktioniert nur, wenn ihr Fotos mit WhatsApp macht. Öffnet also einen Chat und tippt auf das Kamera-Symbol. Nachdem ihr ein Foto geschossen habt (für Video länger auf den Auslöser-Button drücken), könnt ihr es mit der Werkzeugleiste am oberen Rand bearbeiten:

  • Zuschneiden: Schneidet Ränder weg oder nur einen bestimmten Ausschnitt aus.
  • Smiley: Fügt verschiedene Emojis und andere Symbole ein (Sprechblasen etc.).
  • Text: Schreibt Text auf das Foto / Video.
  • Stift: Zeichnet per Finger auf dem Bild / Video.

Zusätzlich wird auch ein Pfeil am oberen Rand angezeigt, über den ihr die letzten Schritte rückgängig macht, wenn ihr euch mal vertan habt.

Wie funktionieren die Elemente bei Bildern und Videos?

  • Bei Videos sind die eingefügten Elemente wie Schrift, Linien oder Smileys statisch.
  • Das heißt, sie bewegen sich nicht über das Bild oder tracken bestimmte Objekte.

Kann man Bilder von der Galerie einfügen und bearbeiten?

  • Wir konnten keine Fotos bearbeiten, die wir über unsere Galerie eingefügt haben.
  • Vielleicht wird diese Funktion noch nachgereicht.

Tipp: Emoji selber machen – wie geht das?

WhatsApp: Diese Emojis und Smileys gibt es

Wenn ihr bei obiger Anleitung auf das Smiley-Werkzeug tippt, könnt ihr aus vielen unterschiedlichen Smileys, Emojis und anderen Symbolen auswählen. Ihr könnt natürlich auch mehrere Symbole gleichzeitig einfügen. Auch findet ihr hier Sprech- und Denkblasen. Falls ihr solche nutzen wollt, um einem Menschen auf dem Bild die Wörter in den Mund zu legen, denkt daran, erst die Sprechblase zu platzieren und danach das Text-Werkzeug zu nutzen.

Das sind die Kategorien der WhatsApp-Emojis, mit denen ihr eure Bilder und Videos verschönern könnt:

  • Sprech- und Denkblasen
  • Menschen
  • Smileys
  • Gesten
  • Geister und Fantasywesen
  • Haus- und Unterwassertiere
  • Pflanzen
  • Sonne, Mond und Sterne
  • Essen, Trinken und Gemüse
  • Sport
  • Herzen
  • Warn- und Ausrufe-Symbole
  • Sonstiges

Übrigens geht das in Threema ebenfalls: Threema: Smileys, Sticker und Text in Bilder einfügen

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link