Herzlichen Glückwunsch zum neuen emissionsfreien Wagen! Jetzt steht der unliebsame Gang zum Amt an. Worauf ihr dabei achten müsst, geben wir euch hier mit auf den Weg.

 
Mobility
Facts 

Elektroauto anmelden: Das sind die Kosten

Wie bei allen Gängen zum Amt sollte man seine Geldbörse nicht zuhause vergessen. Sehr günstig ist die Zulassung nicht: Ein E-Kennzeichen schlägt mit rund 50 bis 60 Euro zu Buche. Hierbei sind sowohl die Zulassungsgebühr als auch die Kosten für die Nummernschilder enthalten. Falls ihr ein bestimmtes Kennzeichen vor Augen habt, kostet euch der Extrawunsch weitere 12 Euro.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Tesla-Fails: Hier hat sich Elon Musk verkalkuliert

Das sind allerdings nur Richtwerte, da die Kosten nicht auf Bundesebene einheitlich festgelegt sind. Weitere Faktoren, mit denen der Preis variieren kann, sind die Folgenden: Wechselt bei einem Gebrauchtwagen der Zulassungsbereich oder ist der Wagen brandneu? Wechselt der Halter des Fahrzeuges?

Mit Wunschkennzeichen und der Reservierung dessen kommen so also rund 75 Euro auf euch zu.

E-Auto anmelden: Notwendige Dokumente

Für die Anmeldung eures neuen Elektrofahrzeugs braucht ihr grundsätzlich die gleichen Unterlagen wie bei einem Verbrenner auch: Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief, also Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2, euren Personalausweis sowie einen Nachweis über die bestandene Hauptuntersuchung (beispielsweise vom TÜV) und einen Versicherungsnachweis (beispielsweise von ARAG). Die elektronische Versicherungsbestätigung besteht aus einem siebenstelligen alphanumerischen Code, den ihr nach Abschluss der Haftpflichtversicherung erhaltet.

Anders sieht es jedoch aus, wenn sich euer neues Elektroauto für ein E-Kennzeichen qualifiziert. Dafür braucht ihr unter Umständen zusätzlich noch einen Beleg über das Erfüllen der Auflagen des EmoG. Auch eine grüne Umweltplakette muss vorliegen, auch wenn das bei E-Autos in der Regel immer der Fall ist. Das liegt daran, dass das „E“ am Kennzeichen nicht automatisch die Einfahrt in eine Umweltzone gestattet.

Welche Vorteile ihr mit einem E-Kennzeichen erhaltet und welche Voraussetzungen ihr dafür erfüllen müsst, lest ihr hier: