In CHM-Dateien werden „Hilfe“-Seiten für verschiedene Programme gespeichert. Wie ihr die Dateien öffnet, zeigen wir hier auf GIGA.

 

NüHelp

Facts 

CHM steht für „Compiled HTML Help“ oder auch „Compiled Help Module(s)“ und ist ein von Microsoft eingeführter Dateityp für Hilfedateien im HTML-Format. In einer .chm-Datei können mehrere HTML-Seiten, Bilder oder Java-Scripts zusammengefasst werden und mit einem Navigationsbaum beziehungsweise Index versehen werden. Häufig werden diese Dateien als „Bedienungsanleitung“ für verschiedene Programme genutzt. Mit welchen Programmen ihr die Dateien öffnet, erfahrt ihr in diesem Artikel. 

CHM-Dateien werden auch für E-Book-Reader genutzt. Diese Punkte solltet ihr vor dem Kauf eines neuen Geräts beachten: 

CHM-Datei öffnen mit Windows

Windows erkennt CHM-Dateien und kann diese ohne Probleme lesen. Auf eurem System sind zahlreiche solcher Dateien abgelegt. Es handelt sich um Microsoft-Hilfen und Handbücher. Die Dateien öffnet ihr mit einem Doppelklick oder per Rechtsklick und „Öffnen“. 

So sieht zum Beispiel die CHM-Datei von 7-Zip aus (© GIGA)

CHM-Datei öffnen: Passende Viewer

Es gibt Programme, die auf CHMs spezialisiert sind und die es euch ermöglichen, mehrere Dateien parallel zu betrachten:

  • Installiert eines der folgenden Programme und klickt anschließend mit der rechten Maustaste auf eure CHM-Datei. Wählt im Kontextmenü „Öffnen mit“ und anschließend euer Programm. 

CHM-Dateien können mit vielen verschiedenen Programmen geöffnet werden – wir haben die besten für euch aufgelistet: 

CHM-Datei öffnen: Dateien umwandeln

Ihr wollt eigene CHM-Dateien erstellen oder diese in ein anderes Format konvertieren? Mit dem kostenlosen Programm NüHelp konvertiert ihr Word- und HTML-Dateien einfach und unkompliziert in CHM-Dateien. Wie genau ihr mit dem Programm eigene CHMs erstellt, haben wir euch bereits in diesem Ratgeber erklärt. 

Wie nutzt ihr das Internet? (Umfrage)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).