Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Heizkosten sparen: Smarte Fritz-Thermostate zum Witzpreis im Angebot

Heizkosten sparen: Smarte Fritz-Thermostate zum Witzpreis im Angebot

Mit den smarten Heizkörperthermostaten von AVM kann einfach Energie eingespart werden. (© AVM)

Angesichts der steigenden Energiekosten lohnt es sich, den Energieverbrauch der eigenen Heizung zu optimieren. Hier kann besonders einfach durch den Einsatz intelligenter Thermostate gespart werden. Passend dazu bietet Reichelt gerade Heizkörperthermostate von AVM im 3er-Set zum Sparpreis an.

 
Media Markt
Facts 

Update vom 23.02.2024: Bei Reichelt ist das Set bereits ausverkauft. Ihr könnt jedoch noch günstig bei einem vergleichbaren Modell von Aldi zuschlagen:

Reichelt: Fritz!DECT301 im 3er-Pack gnadenlos günstig

Wer die nächste Nebenkostenabrechnung nicht fürchten will, kann mit AVM Fritz!DECT 301 Heizkörperthermostaten einfach Geld sparen. Der Elektronik-Händler Reichelt bietet die smarten Heizkörperthermostate im 3er-Set aktuell für 96 Euro an (Angebot bei Reichelt ansehen). Es kommen noch 5,95 Euro Versandkosten hinzu. Bei anderen Händlern zahlt ihr mindestens 177 Euro für das Set, somit bekommt ihr hier eine erstklassige Ersparnis.

Anzeige

Was bieten euch die smarten Heizkörperthermostate von AVM?

Mit den FRITZ!DECT 301 Heizkörperthermostaten kann man die Raumtemperatur zu Hause automatisiert regulieren und dadurch Energie sparen. Die Thermostate berücksichtigen die Temperatur sowie die Tageszeit und schalten sich automatisch aus, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist. So wird nicht unnötig Energie verschwendet und dabei bares Geld gespart.

Anzeige

Die smarten Heizkörperregler werden über DECT ULE-Funk mit einer DECT-kompatiblen FRITZ!Box verbunden und können dann einfach über PC, Smartphone, Tablet oder ein FRITZ!Fon gesteuert werden. Mit dem klaren E-Paper-Display und nützlichen Funktionen wie der Erkennung offener Fenster, einer möglichen Tastensperre, Push-Service und kontinuierlichen Updates sind FRITZ!DECT 301 Thermostate eine ideale Ergänzung für das smarte Heimnetz.

Anzeige

Die Installation ist in der Regel einfach und die meisten Heizungssysteme werden durch mitgelieferte Adapter unterstützt. Nach der Einrichtung kann die heimische Heizung auch von unterwegs gesteuert werden und beispielsweise schon vor dem Eintreffen über das Internet per App hochgedreht werden.

Die Amazon-Kunden sind überaus zufrieden und vergeben sehr gute 4,5 von 5 Sternen bei über 11.000 Bewertungen. Auch die Stiftung Warentest konnte das Modell überzeugen und es erzielte den Testsieg mit der Note gut (1,9) in der Ausgabe 08/2019.

Für wen lohnt sich die Installation von smarten Heizkörperthermostaten?

Bei dem Set müsst ihr lediglich eure alten Thermostat-Köpfe abschrauben und die smarten Heizkörperthermostate anschrauben – ohne Bohren oder Entlüften. Anschließend lässt sich eure Heizung auch von unterwegs via Smartphone bedienen. Das System lohnt sich daher für alle, die bereits eine DECT-kompatible Fritz!Box besitzen und ihre Heizung smarter, effizienter und flexibler steuern und dabei auch noch Geld sparen wollen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige