Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Mercedes EQS: Alles zu Reichweite, Akku und Ladezeit

Mercedes EQS: Alles zu Reichweite, Akku und Ladezeit

© Mercedes Benz

Wir zeigen euch, was den Mercedes EQS so besonders macht: Alle wichtigen Infos zu Reichweite, Akku und Ladezeit erfahrt ihr hier bei GIGA.

Zwar dominieren Verbrennungsmotoren immer noch den Markt, aber die Beliebtheit der E-Mobilität steigt rasant an. Auch Firmen wie Mercedes steigen mit beeindruckenden Modellen in den breiten Markt ein. Daraus entstehen neue Produkte wie der Mercedes EQS. Im Laufe des Artikels erfahrt ihr einiges über seine Akkuleistung, die benötigte Ladezeit und wie hoch die Reichweite ist.

Anzeige

Kennt ihr schon dieses Solar-Auto?

Squad: Günstiges Solar-E-Auto vorgestellt
Squad: Günstiges Solar-E-Auto vorgestellt

Innovationen des Merces EQS

  • Ein geringer Luftwiderstand, der der Aerodynamikbestwert von 0,2 Cw beweist, sorgt selbst auf der schnellen Autobahn für einen niedrigeren Energieverbrauch.
  • Die Systemkomponenten sorgen für einen geringeren Wärmeaustausch.
  • Auch die Rekuperationsleistung bestimmt eine tüchtigere Energieeinsparung.
Anzeige

Einen Erfahrungsbericht über eine Langstreckenfahrt mit dem Kia Niro EV (2023) könnt ihr hier nachlesen:

Der Mercedes EQS: Alle wichtigen Daten in der Übersicht

Der Mercedes EQS kann durchaus mit dem Audi e-tron und dem Hyundai Ioniq 5 in Sachen Elektro-SUV konkurrieren: Dieses Modell trägt euch mit einer Geschwindigkeit von über 200 km/h durch die Gegend, was optimal ist, um schnell neue Standorte zu erreichen. Besonders innovativ ist dabei der Einbau der Electric Vehicle Architecture (EVA), die auch bei dem VW ID.4 zu finden ist und die für einen besonders effizienten Aufbau des E-Autos sorgt. Der Mercedes EQS punkte mit einer außergewöhnlichen Energieeffizienzurteilte der ADAC.

Anzeige

Akkukapazität

Die Nettokapazität des Akkus im Mercedes EQS beträgt ganze 107,8 kWh und kann sich damit wirklich sehen lassen! 

Schon diese Geschwindigkeitsmonster gesehen?

Reichweite

Haltet euch fest, dieses Gefährt trägt euch fast bis zum Mond: nach WLTP nämlich bis zu 780 Kilometer weit. Damit punktet der Mercedes EQS mit einer beeindruckenden Reichweite und ist damit ideal für den nächsten großen Roadtrip. Ein kleiner Trick macht es möglich, noch mehr Reichweite herauszukitzeln. Allerdings solltet ihr beachten, dass dieser Wert im Alltag natürlich großen Schwankungen unterliegen kann, da sich jede Umwelt-Situation als unterschiedlich belastend herausstellen kann.

Ladezeit

Auch die Ladezeiten sind krass: In knapp über 5 Minuten könnt ihr an einer Ladesäule bereits für 100 weitere Kilometer Energie nachtanken. Falls ihr es also nicht mehr weit bis zu eurem Ziel habt und schnell etwas erledigen müsst, ist dies locker zu schaffen. Für eine Akkukapazität von 10 bis 80 Prozent braucht ihr eine halbe Stunde. Ein gemütlicher Kaffee, vielleicht eine nette Unterhaltung oder ein kleiner Snack, und schon kann die große Reise weitergehen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige