Auf Parkplätzen oder in verkehrsberuhigten Bereichen muss Schrittgeschwindigkeit gefahren werden. Doch als Autofahrer stellt man sich mit dem Blick auf den Tacho die Frage: Wie viele Kilometer pro Stunde darf ich nun fahren? Wir helfen euch weiter.

 
Mobility
Facts 

Beim Spazierengehen misst man für gewöhnlich seine Geschwindigkeit nicht mit. Wie schnell geht ein Mensch also?

Schrittgeschwindigkeit in km/h: Es kommt darauf an

Genau definiert via Straßenschild wird die Schrittgeschwindigkeit nicht – dennoch werden bei Missachtung teils hohe Geldbußen fällig. Doch wie langsam genau ihr fahren müsst, ist nicht leicht zu beantworten.

Da in der Straßenverkehrsordnung (StVO) nicht genau geregelt ist, sind die jeweiligen Gerichte verantwortlich. Die Rechtsprechung ist allerdings nicht einheitlich. Wenig falsch machen könnt ihr mit einer Geschwindigkeit von 4 bis 7 Kilometern pro Stunde. Ein gnädiger Richter könnte sogar bei 15 km/h noch ein Auge zudrücken.

Wo muss Schrittgeschwindigkeit gefahren werden?

Schrittgeschwindigkeit ist immer dort vorgeschrieben, wo Fußgänger Priorität haben. Zu diesen Orten gehören beispielsweise Parkplätze und verkehrsberuhigte Bereiche.

Auch gilt Schrittgeschwindigkeit laut StVO Paragraph 20 Absatz 2 überall dort, wo gerade Fahrgäste ein- oder aussteigen. Das ist beispielsweise bei anhaltenden Bussen, Straßenbahnen oder in der Nähe von Taxis der Fall. Dort müsst ihr nicht nur langsam genug sein, auch solltet ihr ausreichend Abstand von dem stoppenden Fahrzeug halten. Wenige wissen, dass das auch für Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn gilt. Notfalls solltet ihr immer bereit sein, sofort anhalten zu können. Nur unter 10 km/h kommt ihr wirklich rechtzeitig zum Stehen, sollten Fahrgäste unvorsichtig und plötzlich über die Straße laufen.

Schrittgeschwindigkeit: Welche Strafen erwarten euch?

Fahrt ihr innerhalb eines verkehrsberuhigten Bereichs zu schnell, müsst ihr mit einem Bußgeld von mindestens 20 Euro rechnen. Wie hoch die Strafe für Raser wirklich ausfällt, kommt darauf an, wie signifikant die Geschwindigkeitsüberschreitung ist.

Geschwindigkeitsüberschreitung (innerorts) in km/h Bußgeld in Euro Punkte Fahrverbot
bis 20 max. 70 0 Nein
bis 30 max. 100 1 1 Monat
bis 50 max. 200 2 1 Monat
bis 60 max. 280 2 2 Monate
ab 60 max. 680 2 3 Monate
GIGA Spar-Tipp
Der Sprit ist zu teuer? Ihr sucht nach der günstigsten Tankstelle? Dann ladet euch unsere TankenApp herunter. Darin findet ihr die niedrigsten Benzin-Preise in eurer Nähe. 
TankenApp mit Benzinpreistrend

TankenApp mit Benzinpreistrend

Entwickler: Ströer Media Brands GmbH
TankenApp mit Benzinpreistrend

TankenApp mit Benzinpreistrend

Entwickler: Stroer Media Brands GmbH

Die TankenApp ist ein Produkt der Ströer Media Brands GmbH, zu der auch GIGA gehört.