Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. SolarFlow: Zendure verkauft Akku-Speicher für Balkonkraftwerke noch günstiger

SolarFlow: Zendure verkauft Akku-Speicher für Balkonkraftwerke noch günstiger

Zendure SolarFlow ist aktuell viel günstiger zu haben. (© GIGA)

Wenn ihr bereits ein Balkonkraftwerk besitzt und viel Energie verschenkt, weil ihr nicht alles verbrauchen könnt, dann wäre Zendure SolarFlow der perfekte Akku-Speicher für euch. Vor Weihnachten wurden die Preise noch einmal richtig stark reduziert. Auch die neue Batterie mit Heizfunktion gibt es günstiger.

Zendure SolarFlow günstiger zu haben

Update vom 15. Dezember 2023: Ihr bekommt bei Zendure aktuell verschiedene SolarFlow-Bundles und Batterien viel günstiger. Beispielsweise die Version mit einem AB1000-Akku für nur noch 840 Euro. Es gibt dazu eine smarte Steckdose geschenkt, die ihr mit dem System koppeln könnt (bei Zendure anschauen).

Alternativ bekommt ihr den neuen AB2000-Akku im Set für nur noch 1.175 Euro (bei Zendure anschauen). Dieser Balkonkraftwerk-Akku hat sogar eine Heizung eingebaut und kann so bei bis zu -20 Grad im Freien genutzt werden. Auch hier gibt es die Steckdose kostenlos dazu.

Es gibt noch viele weitere Angebote von Zendure, beispielsweise die neuen flexiblen Solarmodule oder größere Sets. Schaut auf der Sonderseite von Zendure vorbei (bei Zendure anschauen), um euch ein vollständiges Bild zu schaffen.

Originalartikel:

Zendure SolarFlow ist einer der ersten Akku-Speicher für Balkonkraftwerke, der ganz einfach nachgerüstet werden kann, wenn ihr schon eine Mini-Solaranlage besitzt. Ich habe SolarFlow selbst getestet und finde die Idee und Umsetzung sehr gut. Gestört hat mich im Grunde nur, wie sich der Preis entwickelt hat. Dieser wurde nämlich in den letzten Wochen vier Mal erhöht. Es ging bei 1.175,63 Euro los, dann wurden 1.259,66 Euro verlangt, kurze Zeit später 1.343.70 Euro und jetzt kostet das System stolze 1.427,73 Euro mit einem Akku. Doch nicht mehr lange.

Anzeige

Im Rahmen des Prime Day wird Zendure SolarFlow günstiger verkaufen. Der Preis für ein Set mit einem Akku wird auf 1.260 Euro reduziert und mit zwei Akkus müsst ihr 1.679 Euro zahlen. Auch wenn damit nicht die Preise zum Start erreicht werden, sind sie trotzdem deutlich besser als bisher. Die reduzierten Preise sollen zwischen dem 7. und 21. Juli 2023 gelten (bei Zendure anschauen).

Anzeige

So funktioniert Zendure SolarFlow:

Zendure SolarFlow vorgestellt: Akku-Speicher fürs Balkonkraftwerk
Zendure SolarFlow vorgestellt: Akku-Speicher fürs Balkonkraftwerk

Zendure SolarFlow mit zwei Akku empfohlen

Wenn ihr euch Zendure SolarFlow kaufen wollt, dann empfehle ich euch die Version mit zwei Akkus. Damit werdet ihr auf Dauer deutlich glücklicher, denn der eine Akku ist bei einem Balkonkraftwerk mit über 600 Watt schnell voll und dann wird das ganze System gedrosselt. Mit zwei Akkus kam ich im Test gut über den Tag, indem ich 100 Watt Grundlast eingespeist habe und zusätzlich den Akku für die Nacht laden konnte. So ist ein perfekter Kreislauf entstanden und ich habe kaum Energie verschenkt.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige