Prestige Tickets bietet Karten für stark nachgefragte Events und Konzerte. Wie seriös der Anbieter ist, haben wir bei GIGA für euch überprüft. 

Ihr könnt es kaum noch erwarten, endlich wieder in einer Menge zu stehen, sei es bei einem Konzert oder Festival? Da seid ihr sicherlich nicht alleine! Die Liste der Wunsch-Konzerte wird immer länger, sodass die Suche nach guten Preisen und verfügbaren Tickets eine wichtige Rolle spielt. Prestige Tickets kauft Karten für beliebte Veranstaltungen, um sie dann später mit Gewinn an die Endkunden zu verkaufen. 

Ihr seid große Travis Scott Fans? Dann schaut euch unbedingt sein exklusives Fortnite Konzert an:

Prestige Tickets seriös: Wir schauen uns den Anbieter genauer an

Ob Queen, Lionel Richie oder Deep Purple, wonach euch auch immer ist – bei Prestige Tickets könnt ihr nicht nur die passenden Events finden, sondern gleich dazu die Tickets kaufen. Prestige Tickets wirbt damit, dass sie Karten für beliebte und ausverkaufte Veranstaltungen zu fairen Preisen bieten. Hierfür werden die Tickets zunächst eingekauft und dann später, wenn die Nachfrage steigt, mit Profit wieder verkauft. Schnell und einfach soll die Abwicklung funktionieren und der Anbieter wirbt mit sicheren Zahlungsmitteln wie PayPal, Amazon Pay und Kreditkartenzahlung. 

Prestige Tickets Erfahrungen: Nutzerbewertungen 

Um festzustellen, ob Prestige Tickets seriös ist, schauen wir uns die Bewertungen anderer Nutzer an. So erhalten wir einen guten Eindruck von den Erfahrungen mit dem Anbieter. Auf ausgezeichnet.org erreicht Prestige Tickets 4.73 von 5 Sternen bei knapp über 250 Bewertungen. Vor allem die einfache Abwicklung, die fairen Preise und der schnelle Versand werden positiv erwähnt. Selbst bei Problemen reagiert der Kundenservice schnell und ist hilfreich. Der Standardversand der Tickets ist zudem kostenlos und die Zahlungsmittel sind sicher. 

Wenn ihr Lust habt, Musik-Spiele zu zocken, könnt ihr in unserer Bilderstrecke fündig werden.

Einige Nutzer beschweren sich über unklare Informationen und kundenunfreundlichen Umgang während der Corona-Pandemie. So wurden Informationen zu abgesagten oder verlegten Events erst spät oder gar nicht geteilt und Rückerstattungen gestalteten sich kompliziert. Prestige Tickets sieht sich nur als Vermittler und erstattet im Ernstfall oft nur den Preis, den der Veranstalter zurücküberweist – habt ihr auf der Website aber mehr für ein Ticket bezahlt, so wird der Anbieter diese Differenz höchst wahrscheinlich einbehalten

Alles in allem ist Prestige Tickets ein seriöser Anbieter und ihr erhaltet echte Eventtickets. Die Preisgestaltung scheint für stark nachgefragte Karten fair zu sein – wenn ihr schnell seid und euch direkt Tickets sichert, spart ihr häufig jedoch eine Menge Geld. Wenn ihr die Veranstaltung nicht besuchen könnt oder ihr aus anderen Gründen eine Rückerstattung benötigt, solltet ihr euch frühzeitig selbst darum kümmern, da ihr sonst nicht den aktuellen Preis zurückerhalten werdet. 

Wie hört ihr eure Musik? 

Wie hörst du Musik?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.