Sonos Lautsprecher bringen Musik in Topqualität in jeden Raum des Hauses – das sagt nicht nur der Hersteller, sondern auch die Fachpresse sowie unzählige Kundenstimmen. Nach mehreren Stunden mit der Playbase können wir nur zustimmen und den Kaliforniern umfassendes Know-How in Sachen Klangwiedergabe attestieren.

Entscheidend ist die Einmessfunktion Trueplay. Sie bewirkt eine raumangepasste Klangverbesserung, die vor einigen Jahren noch als astreine Magie durchgegangen wären. Sogar Extremfälle wie Küchen (Kachelwände) lassen sich klanglich in den Griff bekommen. Sehr beeindruckend und ein klarer Punkt für Sonos als Gesamtsystem.

Was da an Klang aus der filigranen Lochgitter-Front raus kommt, ist beeindruckend raumfüllend
Was da an Klang aus der filigranen Lochgitter-Front raus kommt, ist beeindruckend raumfüllend

Die Playbase selbst klingt größer als sie aussieht, die geringe Bauhöhe passt so gar nicht zum transparenten, vollen Klang mit dem stattlichen Bassfundament. Sogar ein gewisses Stereopanorama tut sich auf, bei Livemusik lässt die Playbase günstige Plastik-Soundbars eiskalt links liegen – sie klingt erwachsen, edel und überhaupt nicht nach „Box“. Bei Filmen und Serien versteht man in Dialogen jedes Wort, explosive Actionszenen haben eruptive Kraft. Der Druck reicht sogar dafür aus, dass man in einem kleinen Wohnzimmer (oder in einem Mehrparteienhaus) gar nicht über einen Subwoofer nachdenken muss – da ist wirklich genug Wumms vorhanden.

Schaltet man für Surround-Setups noch zwei PLAY:1 als Satelliten (je 229 Euro) hinzu, wird's richtig mächtig. Beeindruckend, wie harmonisch die verschiedenen Lautsprechermodelle miteinander spielen. Wer sich dann zusätzlich noch den SUB (799 Euro) gönnt, hat ein Heimkinoset am Start, das in der Lage sein dürfte, in einem Altbau die Fensterscheiben rauszublasen. Selbstverständlich mit verzerrungsfreien HiFi-Klang.

Zu nörgeln haben wir nur an den Höhen, die zuweilen etwas zu stark hervortreten. Jüngere Hörer werden das eher bemerken, für alle über 30-Jährigen relativiert sich diese leichte Anhebung allerdings und sorgt sogar für einen frischen und klaren Klangeindruck. Wer für diese Art des Klangtunings empfindlich ist, kann zum Glück in der App schnell nachregeln.

Der einzige Lautsprecher, den man überhaupt noch braucht? In manchen Fällen kann die SONOS Playbase diesen Anspruch durchaus erfüllen
Der einzige Lautsprecher, den man überhaupt noch braucht? In manchen Fällen kann die Sonos Playbase diesen Anspruch durchaus erfüllen

Sonos Playbase: Fazit und Wertung

Ist die Playbase 799 Euro wert? Ja, sie ist es. Wenn man eine kompakte Lösung sucht, die zudem modern gestaltet, streamingfähig, erweiterbar sowie unschlagbar einfach in Aufbau und Bedienung ist. Ein All-in-One-Gerät, das sogar ohne Fernseher – als avantgardistische Stereoanlage – einen Platz auf dem Sideboard verdient hätte. Die Playbase hat den Look und den Klang dazu.

Ja, für die von Sonos aufgerufene Summe bekommt man anderswo auch ein mächtiges Surround-Set mit Standboxen, Receiver und Sub geboten. Aber das ist genau der Punkt beim oben genannten Vergleich zwischen iPad vs. Desktop-Gaming-PC – entweder man entscheidet sich für die eine oder die andere Maxime. Wer viel Leistung und viel Volumen will (egal wie es aussieht), kauft sich eine brachiale Anlage. Wer hingegen eine formschöne TV-Sound-Lösung sucht, die sich in ausgewählt eingerichtete Wohnräume einfügt, ihre Aufgabe „besser klingen als der Fernseher“ mit spielerischer Leichtigkeit erfüllt und dabei günstigere Mitbewerber klar abhängt, der holt sich die Playbase.

Gigaaward_Sonos-Playbase

  • Klang: 90 Prozent
  • Ausstattung: 65 Prozent
  • Praxis: 85 Prozent

Gesamt: 83 Prozent (der Klang bildet 50 Prozent der Gesamtnote)

Vorteile:

  • Verarbeitung und Design auf höchstem Niveau
  • Ausgewogener, raumfüllender Klang und eine sehr gute Einmess-Automatik
  • Erweiterbar mit anderen Lautsprechern der Sonos-Familie

Nachteile:

  • Kein HDMI, kein DTS
  • Trotz des beeindruckenden Sounds ist eine einzelne Playbase in großen Wohnzimmern kein Ersatz für eine vollwertige Surround-Anlage