Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Hardware-News, Deals, Tests & Tipps auf GIGA
  5. Daemon Tools Lite Download: Virtuelle Laufwerke verwenden

Daemon Tools Lite Download: Virtuelle Laufwerke verwenden


Anzeige

Mit dem Daemon Tools Lite Download könnt ihr virtuelle Images erstellen, speichern und einbinden sowie virtuelle Laufwerke emulieren. Durch In-App-Käufe könnt ihr ferner diverse praktische Zusatzfunktionen nachrüsten.

GIGA Software Daemon Tools Lite Video

Fazit: Daemon Tools Lite unterstützt sämtliche Operationen, die man im Zusammenhang mit Images und virtuellen Laufwerken benötigt und stellt diese unter einer einfach zu bedienenden Oberfläche bereit.
Anzeige

Der Daemon Tools Lite Download ermöglicht euch das Emulieren von bis zu vier DT-, SCSI oder HDD-Laufwerken. Mittels der Schnelleinbinden-Funktion bindet der Daemon Tools Lite Download virtuelle Laufwerke ein, ohne dass diese erst hinzugefügt werden müssen.

Anzeige

Erstellte und heruntergeladene Images werden von Daemon Tools Lite in einer Bibliothek gespeichert, wobei dank der Scanfunktion kein manuelles Hinzufügen nötig ist. Die Scanfunktion durchsucht den Rechner nach Images und fügt diese automatisch der Bibliothek hinzu. Daneben können mit dem Daemon Tools Lite Download Images auch komprimiert und mit Passwort versehen werden.

Windows 10: Backup-Image erstellen und wiederherstellen – Anleitung Abonniere uns
auf YouTube

Daemon Tools Lite Download: Erweiterte Funktionen

Daemon Tools Lite bietet im Rahmen eines Kaufs einer kostenpflichtigen Lizenz diverse Zusatzfunktionen, die alternativ auch einzeln als In-App-Käufe erworben werden können:

  • Mit dem Image Editor können Images konvertiert, bearbeitet und erstellt werden
  • Mit der Funktion „Virtuelle HDD sichern“ könnt ihr Daten mit VHDs sichern, mit TrueCrypt verschlüsseln sowie RAM-Disks zur Performancesteigerung erstellen
  • Mit der Funktion „Datenträger brennen“ könnt ihr Daten- und Audio-CDs kopieren, löschen und brennen
  • Eine Funktion zum Erstellen bootfähiger USB-Sticks ist ebenfalls verfügbar
  • Mit dem virtuellen Brenner könnt ihr Brennvorgänge emulieren und damit physikalische Laufwerke schonen
  • Der iSCSI-Initiator ermöglicht euch das Verwenden von auf iSCSI-Zielen freigegebenen Remote Images, VHDs und physikalischen Laufwerken
  • Das Erweiterte Einbinden ermöglicht euch das Konfigurieren des Einbindungsvorgangs und das Verwenden von bis zu vier IDE-Laufwerken
  • Eine weitere Zusatzfunkiton ist die Möglichkeit des Einbindes einer unbegrenzten Anzahl von DT-, SCSI-, IDE- und HDD-Laufwerken und deren gleichzeitige Verwendung
Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige