FastStone Image Viewer

Peter Drimal

Mit dem FastStone Image Viewer Download bekommt ihr einen kostenlosen Bildbetrachter mit Konvertierungs- und Bearbeitungsfunktionen, der auch als portable Version erhältlich ist.

Mit dem FastStone Image Viewer Download bekommt ihr einen leistungsstarken und benutzerfreundlichen Bildbetrachter, mit dem ihr Bilder konvertieren, miteinander vergleichen und auch bearbeiten können.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
GIGA-Tipp: Die 10 besten kostenlosen Grafiktools.

Fast-Stone-Image-Viewer

FastStone Image Viewer Download: Unterstützte Bildformate und Funktionen

Das Programm unterstützt dabei von BMP über JPEG bis hin zu GIF, PNG, PSD und TIFF alle wichtigen Bildformate. Auch RAW-Formate aus Digitalkameras könnt ihr mit dem Download von FastStone Image Viewer öffnen. Ferner ist es mit dem Tool auch möglich, Bilddateien in andere Formate zu konvertieren. Eine Vorschau zeigt dabei die Auswirkung einer Konvertierung in ein anderes Format sowie die gewünschte Kompression an.

Zu den Bearbeitungsfunktionen, die der Bildbetrachter mitbringt, gehören neben Beschneiden und Verkleinern auch ein Rote-Augen-Entferner sowie Filter, über die ihr Schärfe, Helligkeit und Kontrast von geöffneten Bilddateien kontrollieren könnt. Außerdem lassen sich mit FastStone Image Viewer Bilder mit Text, Rahmen, Wasserzeichen, Schlagschatten und verschiedenen anderen Effekten aufhübschen.

Zusätzliche Features von FastStone Image Viewer

Der Bild-Betrachter enthält darüber hinaus auch einen Vollbildmodus. Hier greift ihr auf die Bild-Metainformationen (EXIF-Daten) oder das Histogramm über Menüleisten zu, die vom Rand des Bildschirmes aus eingeblendet werden, wenn der Mauszeiger den sensitiven Bereich berührt. Außerdem stellt der FastStone Image Viewer auch eine Diashow zur Verfügung, die man automatisch ablaufen lassen kann. Die Diashows könnt ihr auch mit Musik unterlegen und durch zahlreiche Überblendungseffekte auflockern.

Hinweis: Neben der Installer-Version gibt es auch eine kostenlose, portable Version von FastStone Image Viewer.

Eine neu enthaltene Datei-Umbenennungsfunktion ist mit einer Vorschau ausgestattet. So könnt ihr sehen, ob die Änderungen ihren Wünschen entsprechen. Bis zu vier Bilder lassen sich gleichzeitig anzeigen, was die Suche nach der besten Aufnahme in einer Serie von Bildern deutlich erleichtert.

Mit der aktuellen Version 6.5 könnt ihr nun Videos importieren und abspielen. Sämtliche Neuerungen der aktuellen Version könnt ihr beim Hersteller nachlesen.

Fazit: FastStone Image Viewer bietet zahlreiche Funktionen zur Anzeige und Bearbeitung von Bildern und ist darüber hinaus noch sehr bedienerfreundlich. Ein empfehlenswerter Download also, der allerdings durch andere Tools in der Kategorie Bildviewer wie beispielsweise IrfanView oder XNView durchaus auch Konkurrenz hat.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu FastStone Image Viewer

* gesponsorter Link