Triple-SIM: Was ist das? Und wo gibt's das?

Robert Schanze

Schon mal von einer „Triple-SIM“ gehört? Wir erklären, was das ist und wo ihr sie herbekommt.

Triple-SIM: Was ist das?

Wenn ihr eine SIM-Karte bei einem Mobilfunkanbieter kauft, erhaltet ihr in der Regel eine Triple-SIM – also drei SIM-Karten in einer. Je nachdem, ob euer Smartphone eine Mini-, Micro-, oder Nano-SIM benötigt, könnt ihr die entsprechende Form aus einer Plastikkarte herausbrechen und einlegen.

Eine Triple-SIM-Karte. Bildquelle: Caschy
Eine Triple-SIM-Karte. Bildquelle: Caschy.

Sinn dahinter ist, dass das Zuschneiden der SIM-Karte entfällt. Wer allerdings noch eine ältere SIM-Karte nutzt und auf ein Smartphone mit kleinerer SIM-Kartengröße wechselt, muss diese dann immer noch zuschneiden oder ausstanzen.

SIM-Karten-Größen im Vergleich: Micro, Mini, Nano, alle Formate

Infos zur Triple-SIM

  • Triple-SIM-Karten werden heute auch als 3-in-1-SIM-Karte bezeichnet.
  • Früher war die normale SIM-Karte so groß wie eine Kreditkarte.

    Eine
    Eine "Quadruple-SIM" von Congstar. Bildquelle: Congstar.
  • Eine Nano-SIM ist heute 12,3 x 8,8 mm groß und wurde als erstes im iPhone 5 verwendet.
  • Wenn man das Kreditkartenformat mitzählt, müssten Triple-SIM eigentlich Quadruple-SIM-Karte heißen, da damit vier Größen verfügbar sind.

Wo bekommt man eine Triple-SIM?

Jeder bekannte Mobilfunkanbieter schickt euch heute in der Regel eine Triple-SIM zu, wenn ihr eine bestellt. Ihr brecht dann einfach das benötigte Format (Mini, Micro, Nano) aus der Plastikvorlage heraus und setzt sie ins Handy.

Welchen Namen wird Google für Android 10.0 "Q" wählen?

Google steht vor einer schwierigen Aufgabe mit der nächsten Namensgebung von Android-Version 10.0 "Q". Nicht viele Süßigkeiten und Gebäcke fangen mit dem Buchstaben an. Wird Google sein Schema beibehalten? Was glaubt ihr, wie Android Q heißen wird? Lasst es uns wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Komplett randlos: Treibt es dieses China-Handy zu weit?

    Komplett randlos: Treibt es dieses China-Handy zu weit?

    Randloser geht es wirklich nicht: Angeblich plant der chinesische Hersteller Oppo ein Smartphone mit Quad-Edge-Display. Alle Sensoren des Handys sollen unter den Bildschirm wandern. Ein Traum oder doch eher ein Albtraum?
    Simon Stich
  • Pixel 4: Google bestimmt, was gut für uns ist – zu Recht?

    Pixel 4: Google bestimmt, was gut für uns ist – zu Recht?

    Mit dem Pixel 4 (XL) hat Google erneut ordentliche Handys vorgestellt. Doch schon jetzt wird deutlich, dass der Konzern den Bogen vielleicht zu sehr überspannt hat. Wollen wir uns wirklich vorschreiben lassen, wie ein Smartphone zu bedienen ist?
    Simon Stich 1
  • Graffiti Fonts: Die 5 coolsten Schriften downloaden

    Graffiti Fonts: Die 5 coolsten Schriften downloaden

    Graffiti-Künstler können ihre Botschaften in sehr kreativen Schriften an die Wand bringen. Wenn ihr solche Graffiti-Fonts für eure Einladungen oder Party-Plakate nutzen wollt, könnt ihr die Schriften bei GIGA downloaden und immer wieder verwenden.
    Marco Kratzenberg
* Werbung