PNG in JPG umwandeln – Bilder am PC & online konvertieren

Thomas Kolkmann

Das verlustfreie Grafikformat PNG (Portable Network Graphics) wird aufgrund seiner Dateigröße und der Unterstützung von Transparenz besonders häufig für Webinhalte verwendet. Wenn ihr ein Bild im PNG-Format in ein JPG umwandeln möchtet, könnt ihr das mit verschiedenen kostenfreien Bildbearbeitungsprogrammen oder auch online erledigen.

Auch wenn das Grafikformat PNG bereits sehr weit verbreitet ist und von vielen Programmen unterstützt wird, ist es manchmal notwendig, dass Format in ein noch gängigeres Format wie beispielsweise JPG umzuwandeln. Hierbei solltet ihr jedoch beachten, dass es bei der Umwandlung ins verlustbehaftete JPG-Format immer zu einer Qualitätsminderung kommt. Da das JPG-Format dazu keine Transparenz unterstützt, werden durchsichtige Teile des Bildes weiß.

PNG in JPG mit Bildbearbeitungsprogrammen umwandeln

Die Umwandlung von PNG zu JPG ist für gewöhnlich mit allen Bildbearbeitungsprogrammen möglich, die dass PNG-Format unterstützen. So könnt ihr PNG-Dateien beispielsweise mit den Freeware-Programmen GIMP, Paint.NET oder PhotoFiltre problemlos in ein JPG konvertieren.

Kurze Einführung in GIMP.

In unserem Beispiel benutzen wir hierfür GIMP, die Schritte weichen bei anderen Grafiksprogrammen jedoch kaum ab. Um eine PNG in eine JPG-Datei umzuwandeln, geht ihr einfach wie folgt vor:

  1. Öffnet das Grafikprogramm (in unserem Beispiel GIMP).
  2. Klickt auf den Reiter Datei Öffnen und sucht das PNG-Bild heraus, dass ihr umwandeln möchtet. Alternativ zieht ihr das Bild einfach per Drag-and-Drop in das Bearbeitungsfeld des Programms.
  3. Wählt nun unter DateiExportieren als (bei manchen Programmen auch einfach Speichern als) aus.
  4. Im Speicherdialog löscht ihr nun einfach die Dateiendung .png und ersetzt sie durch .jpg.
    PNG in JPG umwandeln
  5. Klickt abschließend auf den Button Exportieren bzw. Speichern. Möglicherweise warnt euch das Programm noch, dass das JPG-Format den Alphakanal (Transparenzen) oder die Farbtiefe nicht unterstützt.
  6. Fertig!
Bilderstrecke starten
12 Bilder
Unscharfe Fotos mit dem Smartphone? So pimpst du deine Schnappschüsse!

PNG online in JPG umwandeln – so geht’s

Wenn ihr gerade kein Grafikprogramm zur Hand habt und das Bild nicht unbedingt datenschutzrechtliche bedenkliche Inhalte zeigt, könnt ihr auch einfach einen der vielen Online-Konverter nutzen.

Das Umwandeln funktioniert dabei beispielsweise auf online-convert.com, convertimage.net oder convertio.co fast immer nach dem selben Prinzip: Ladet das gewünschte Bild über den Upload-Button (oder per Drag-and-Drop) hoch, wählt das Ausgabeformat (JPG) aus und drückt auf den Button Convert. Wenn die Datei konvertiert wurde, müsst ihr das Bild nur noch auf euer Endgerät herunterladen. Fertig.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Commanderj4 Download

    Commanderj4 Download

    Der Commanderj4 Download ist eine Java-basierte Anwendung zum Aufzeichnen und Labeln von Produkten mittels Industrie-Standard GTIN-Barcodes.
    Marvin Basse
  • Video DownloadHelper für Firefox

    Video DownloadHelper für Firefox

    Mit Video DownloadHelper könnt ihr Mediendateien aller Art von Webseiten bequem herunterladen, wobei das Add-on nicht auf bestimmte Videoportale beschränkt ist, sondern von beliebigen Webseiten Videos herunterlädt.
    Marvin Basse 1
  • Tor Browser Bundle

    Tor Browser Bundle

    Das Torprojekt ist eines der ältesten Netzwerke für anonymes Surfen und bietet bis heute ein besonders hohes Anonymisierungsniveau. Mit dem Tor Browser Bundle Download bekommt ihr den Standardbrowser zum Nutzen des Tor-Netzwerks.
    Jonas Wekenborg 3
* Werbung