Google Chrome installieren – so geht's

Robert Schanze

Der Browser Google Chrome wird am häufigsten genutzt, da er auf den meisten Smartphones vorinstalliert ist. Wir zeigen, wie ihr ihn in Windows, Mac, Linux und auf dem Smartphone installiert.

Chrome installieren (PC)

  1. Ladet euch die Installationsdatei herunter (Hier: Google-Webseite).
  2. Klickt auf Datei Speichern, wenn ihr gefragt werdet.
  3. Klickt ihr doppelt auf die heruntergeladene Datei, um die Installation zu starten.

Startet danach Chrome, es wird euch ein Begrüßungsbildschirm angezeigt.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Google Chrome: 5 versteckte Browser-Features, die euch das Leben leichter machen

Chrome installieren (Mac)

  1. Ladet die Setup-Datei herunter.
  2. Öffnet die Datei googlechrome.dmg.
  3. Sucht im sich öffnenden Fenster das Chrome-Symbol und zieht es in den Ordner „Anwendungen“.

Chrome installieren (Linux)

  1. Ladet euch die Installationsdatei herunter.
  2. Klickt auf OK, um das Paket zu öffnen.
  3. Klickt auf Install Package (Paket installieren).

Chrome installieren (Smartphone / Android)

Installiert die App aus dem Store:

Google Chrome: Sicher surfen
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google Chrome
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Tipp: Sofern Chrome auf eurem System Probleme macht, deinstalliert den Browser zunächst und installiert ihn erneut.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung