Wofür steht „BOGO“ & „BOGOF“: Bedeutung der Begriffe erklärt

Robert Kägler

Wer viel im Internet shoppt, stößt bei manchen Angeboten möglicherweise auf den Begriff „BOGO“ oder „BOGOF“. Wir erklären, welche Bedeutung „BOGO“ hat.

Wofür steht „BOGO“ & „BOGOF“: Bedeutung der Begriffe erklärt
Bildquelle: pathdoc.

Besonders Sparfüchse, die auch ausländische Online-Shops nutzen, dürften hin und wieder auf „BOGO“-Deals stoßen. Für Deutsche ist der Begriff aber nicht unbedingt sofort einleuchtend, da hierzulande etwas andere Formulierungen verwendet werden.

„BOGO“ & „BOGOF“: Bedeutung und Herkunft der Ausdrücke

Bei „BOGO“ handelt es sich um eine Abkürzung aus dem englischsprachigen Raum. Die Buchstaben stehen für „Buy One, Get One“ > „kaufe eins, erhalte eins/ein weiteres“.

Die Abkürzung findet man besonders bei Produkt-Angeboten in Läden oder Online-Shops.

  • Findet man ein Angebot, das mit „BOGO“ beworben wird, bekommt man meistens das zweite (gleiche) Produkt vergünstigt oder kostenlos dazu.
  • Bei „BOGO“ ist nicht genau definiert, um welche Art Vergünstigung es sich handelt, wenn man gleich zwei Produkte kauft. Ist die zusätzliche Ware garantiert kostenlos, wird stattdessen oft die Abkürzung „BOGOF“ verwendet: „Buy One, Get One Free“ > dt. „kaufe eins, erhalte eins kostenlos“.
  • Die Begriffe werden als ein reguläres Wort ausgesprochen und nicht buchstabiert.
  • Das englische Wort „bogus“ ist nicht mit dem Rabatt-Wort verwandt. Es wird verwendet, wenn etwas gelogen, gefälscht oder geschwindelt ist.

„BOGO“ & „BOGOF“: Verwendung in Deutschland

In Deutschland hört oder liest man die Abkürzungen eher selten. Hierzulande werden Angebote mit ähnlichen Rabatten nicht als „BOGO-“ oder „BOGOF-Deal“ beworben. In der deutschen Sprache findet man bei vergleichbaren Aktionen eher Umschreibungen wie zum Beispiel:

  • 2 für 1
  • Zwei zum Preis von einem
  • Kaufe 2, zahle 1
  • Kaufe 3, zahle 2

Bei manchen Angeboten muss man nicht zwingend das exakt gleiche Produkt „doppelt Kaufen“, damit es rabattiert wird. In diesem Fall wird meistens der Preis des Artikels mit dem geringsten Wert erlassen.

Weitere Abkürzungen findet ihr in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
30 Bilder
Die wichtigsten Chat-Abkürzungen für WhatsApp und Co.

Alternative Bedeutung von „BOGO“: „Buy One, Give One“

In seltenen Fällen ist die Bedeutung von „BOGO“ leicht abgewandelt. Hier wird das „get“ mit „give“ (dt. geben) ersetzt. Dabei handelt es sich um eine wohltätige Aktion für Bedürftige. Kauft man ein Produkt, spendet das Geschäft denselben Artikel für wohltätige Zwecke und „gibt“ ihn so an Menschen in Not weiter.

Im Dschungel der Abkürzungen: Was bedeutet eigentlich…?

LTE, GSM, MfG? Manchmal sind Abkürzungen ein Buch mit sieben Siegeln. Dennoch verwenden wir sie meist (unwissend) voller Selbstvertrauen. Doch kennst du dich im Dickicht der technischen Abkürzungen wirklich aus? Finde es jetzt in unserem kurzen Quizz heraus.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • E-Bike aus Holz? My Esel macht den Pedelec-Traum wahr

    E-Bike aus Holz? My Esel macht den Pedelec-Traum wahr

    Wer auf der Suche nach einem einzigartigen E-Bike ist, sollte sich das Holz-Pedelec von „My Esel“ anschauen. Auf den ersten Blick ist dieses ungewöhnliche Fahrrad nicht als E-Bike zu erkennen. Was der Spaß kostet und wie so ein Holz-Pedelec gefertigt wird, verrät euch GIGA.
    Peter Hryciuk
  • WWDC: Darum ist die Apple-Veranstaltung so bedeutend

    WWDC: Darum ist die Apple-Veranstaltung so bedeutend

    Am 3. Juni startet die WWDC 2019 von Apple. Die meisten Technikinteressierten bringen die Veranstaltung mit der Keynote in Verbindung, in der der iPhone-Hersteller Neuheiten präsentiert. Doch was ist der eigentliche Sinn der WWDC? Was waren die Highlights der vergangenen Jahre? Und wie steht es um dein Wissen zu den Events?
    Sebastian Trepesch
* Werbung