Wish Rücksendung: So läuft die Reklamation ab

Martin Maciej

Die Shopping-App Wish hat sich für viele Schnäppchenjäger zu einem Geheimtipp entwickelt. Manchmal entspricht der gelieferte Artikel jedoch nicht den Vorstellungen oder ist sogar defekt. Da stellt sich die Frage, wie es mit der Rücksendung bei Wish aussieht.

Anders als Amazon ist Wish kein eigenständiger Online-Händler. Vielmehr bietet Wish verschiedenen Verkäufern eine Plattform, ähnlich wie es bei eBay der Fall ist. Eine allgemeine Rücksendeadresse gibt es nicht. Retouren müssen direkt über den jeweiligen Händler abgewickelt werden. Daneben agiert Wish aus dem Ausland, genauer aus China. Eine Retoure kann demnach kompliziert werden.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
20 Dinge, die man NUR auf Wish kaufen kann

Wish: Rücksendung vom Artikel und Verkäufer abhängig

Um eine Retoure oder Rückerstattung zu beantragen, könnt ihr aber den direkten Weg über die Wish-App nehmen:

  1. Öffnet Wish und loggt euch gegebenenfalls in euren Account ein.
  2. Steuert die Übersicht der bisherigen Käufe an. Sucht den entsprechenden Artikel heraus, den ihr reklamieren wollt.
  3. Wählt jetzt „Support kontaktieren“.
  4. Hier findet sich die Option „Rückgabe oder Umtausch“.
  5. Folgt den Anweisungen des „Wish Support-Assistenten“ und beschreibt euer Problem. In Einzelfällen müsst ihr ein Foto des beanstandeten Artikels erstellen.
  6. Schließt eure Anfrage mit „Frage stellen“ ab.
So sieht das Kontaktformular bei Wish aus (Screnshot: wish.com).

Eine Reaktion auf eure Anfrage kann einige Tage dauern. Zum Thema: Wie erreicht man die Wish-Hotline?

Einkaufen mit Wish: Darauf sollte man achten (Video)

Einkaufen mit Wish – Das sollte man beachten.

Reklamation, Rücksendung und Retoure bei Wish: Das sollte man beachten

Die Abwicklung eurer Anfrage gestaltet sich je nach gekauftem Artikel und Händler unterschiedlich. Besonders bei günstigen Artikeln wird euch der Kaufpreis häufig zurückerstattet. Kosten für euch fallen hier nicht an. Bei hochpreisigeren und großen Artikeln kann eine Rückerstattung jedoch problematisch werden. Unter Umständen müsst ihr eine Rücksendung auf eigene Kosten durchführen. Da Wish-Artikel in der Regel aus China verschickt werden, kann ein Rückversand entsprechend teuer werden. Neben den Versandgebühren können zudem Zollgebühren anfallen. Während die Reklamation bei günstigeren Artikeln also häufig unproblematisch ist, sollet ihr bei teuren Artikeln zwei Mal überlegen, ob es das vermeintliche Schnäppchen wert ist.

Wie sind eure Erfahrungen bei Problemen mit Wish? Hat eine Rückerstattung funktioniert? Musstet ihr einen Artikel zurückschicken? Postet es in unsere Kommentare!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung