Welchen Ventilator kaufen bei der Hitzewelle? – Ratgeber & Kaufberatung

Robert Schanze

Bei der Hitzewelle ist ein Ventilator im Sommer schon fast ein Muss, um den Tag gut gekühlt zu überstehen. Schnell ist da bei Amazon der nächstbeste Ventilator bestellt. Wir zeigen, worauf ihr beim Ventilator-Kauf allerdings achten solltet, um nicht enttäuscht zu werden.

Welchen Ventilator kaufen bei der Hitzewelle? – Ratgeber & Kaufberatung
Bildquelle: Shutterstock - alphaspirit.

Turmventilator Honeywell HO-5500RE – Amazon-Bestseller *

Wenn der Sommer zu heiß und Hitzefrei vorprogrammiert ist, helfen Ventilatoren gegen die Hitzewellen. Hier die Infos, was es beim Ventilator-Kauf zu beachten gibt.

Art des Ventilators Einsatzgebiet Preis-Spanne
Tischventilator Für den Schreibtisch im Büro oder Zuhause. 8 bis 40 Euro
Stand- / Turmventilator Versorgen ganze Räume mit kühlem Wind. 25 bis 90 Euro
Bodenventilator / Windmaschine Für den Tisch oder Boden geeignet. Konzentrieren sich oft auf reine Windleistung. 30 bis 120 Euro

Ventilator kaufen gegen die Hitzewelle – Ratgeber & Kaufberatung

Zunächst solltet ihr euch fragen, wo ihr den Ventilator aufstellen wollt: Auf dem Schreibtisch reicht ein kleines Modell für die frische Luftzufuhr wie ein USB-Ventilator. Diese haben den Vorteil, dass sie sich auch schnell mitnehmen lassen. Wenn ein ganzer Raum mit einer sanften Brise durchlüftet werden soll, muss es schon ein größeres Modell mit Standfuß sein – etwa ein Stand- oder Turmventilator. Online sparen könnt ihr bei Amazon mit den Amazon-Gutscheinen.

Standventilator Rowenta VU5540 Turbo Silence – Amazon-Bestseller *

Empfehlenswert ist zudem eine automatische Schwenkfunktion, die sich oft unter dem Adjektiv oszillierend verbirgt. Denn die permanente, eintönige Luft-Zufächelung kann auf Dauer auch schnell zu Kopfschmerzen oder trockener Haut führen. Wer jedoch die absolute Turbine im Haus braucht, sollte einen Bodenventilator in Erwägung ziehen. Diese konzentrieren sich in der Regel auf die reine Windleistung, verzichten aber auch öfter auf eine automatische Schwenkfunktion.

Zudem sollte auch auf eine Neigefunktion geachtet werden, allerdings bieten das fast alle Ventilatoren.

  USB-Ventilator CSL für den Tisch – Bei Amazon *

Bilderstrecke starten
42 Bilder
41 Beweise dafür, dass die Welt Linkshänder hasst.

Ventilator kaufen: Günstig vs. Teuer und die Luftstrom-Leistung

In allen Ventilator-Kategorien gibt es sowohl günstige als auch teure Modelle. Generell solltet ihr dabei auch auf den Luftstrom und die Lautstärke des Ventilators achten. Der Luftstrom verrät, wie viel Luft pro Zeiteinheit umgewälzt wird. Ein großer Ventilator, der langsam und leiser arbeitet, aber große Flügel und mehr Rotorblätter hat, kann den gleichen Luftstrom erzeugen, wie ein kleiner Ventilator, der mit seinen kleinen Flügeln viel schneller drehen muss und damit in der Regel auch lauter ist.

Folgende Faktoren sind beim Ventilator-Kauf zu beachten:

  • Größe des Ventilators
  • Anzahl der Rotorblätter
  • Luftstrom-Leistung
  • Stabilität, bei großen Lüftern
  • Stromverbrauch

Windmaschine AEG VL 5606 WM – Amazon-Bestseller *

Allerdings bedeutet das nicht zwangsläufig, dass kleine Lüfter immer lauter sind als Große. Schaut dazu am besten in die Beschreibung der Hersteller nach dem Schlagwort „Luftstrom“ oder „Luftdurchsatz“ und guckt bezüglich der Lautstärke auch die Rezensionen und Erfahrungsberichte des betreffenden Lüfters an.

Auch gilt: Je größer der Ventilator, desto wichtiger wird die Stabilität. Der Ventilator soll ja bei Schwenkbewegungen nicht umkippen. Zu guter Letzt ist auch der Stromverbrauch wichtig, vor allem wenn der Ventilator den ganzen Tag durchlaufen soll. Die Hersteller geben den Verbrauch in ihren Datenblättern in Watt an.

Mehr zum Thema Hitze und Kühlung:

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Ist es für euch in Ordnung, wenn das Smartphone-Display ein wenig verkratzt ist oder schon ein paar Gebrauchsspuren auf der Rückseite hat? Oder muss ein Artikel beim Kauf wirklich komplett neu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung