1 von 17

Es gibt Bosskämpfe, an die sich so mancher Spieler noch nach Jahren erinnert. Entweder weil sie eine immense Herausforderung dargestellt haben, den Spieler überraschten, schockierten oder einfach ein fantastischer Bestandteil der Story waren. Wer einmal gegen GLaDOS in Portal oder den Butcher im ersten Diablo angetreten ist, wird wissen, was ich meine.

Doch dann gibt es da noch das andere Ende des Spektrums. Bosse und Endgegner, die einfach nur enttäuschten oder keinem Helden einen Schweißtropfen auf die Stirn lockten und deren dementsprechend nicht voller Ehrfurcht und Nostalgie ausgesprochen wird. Und genau um diese soll es hier gehen.