Indiana-Jones-Hut: Das Original online kaufen und bestellen - Wo geht das?

Selim Baykara

Ihr wollt den echten Indiana Jones-Hut online bestellen und kaufen, am besten noch zusammen mit der passenden Lederjacke und der Peitsche? Im Internet finden sich neben Amazon zahlreiche Angebote, bei denen ihr den Hut des bekanntesten Abenteurers der Welt kaufen könnt - allerdings ist nicht immer Indiana Jones drin, wo auch Indiana Jones draufsteht. Wir zeigen euch, worauf ihr bei eurem Einkauftrip achten solltet.

Indiana Jones and the Fate of Atlantis - Trailer.

Was wäre Indiana Jones ohne seinen Lederhut? Vermutlich nicht die Film-Legende von heute. Seit dem letzten Film sind zwar auch schon wieder einige Jahre vergangen und wenn man ehrlich ist, ist Indy derzeit auch nicht gerade allgegenwärtig in der Pop-Kultur. Dennoch ist der Mann mit dem Hut immer noch absoluter Kult - verständlich, dass viele Fans sich das gleiche Outfit besorgen wollen. Im Internet ist das auch tatsächlich möglich - vor allem der Hut ist bei Fans heiß begehrt. Aber worauf muss man eigentlich achten, wenn man einen Indiana-Jones-Hut kaufen will?

Indiana-Jones-Hut jetzt günstig bei Amazon bestellen*

Indiana-Jones-Hut online kaufen bei Amazon und Co.

Der Indiana-Jones-Hut ist ein sogenannter Fedora-Hat, also ein weicher Filzhut. Solche Hüte waren vor allem in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sehr populär: Als sich George Lucas den Indiana-Jones-Charakter ausdachte, nahm er dementsprechend die Helden aus alten Filmen wie „Der Schatz der Sierra Madre“ zum Vorbild, auch was das Outfit angeht. Lucas arbeitete dabei mit dem Kostüm-Designer Deborah Nadoolman zusammen, der sich den Look für den raubeinigen Abenteurer ausdachte. Seine Vision: „Er musste einen Hut haben, den man bereits an der Sillouette erkennen könnte.“

Nach einigen Versuchen einigte man sich schließlich auf den Londoner Hutmacher Herbert Johnson - ein Traditionshersteller, der bereits seit dem 18. Jahrhundert Hüte anfertigt. Welches Modell zum Vorbild für den Indiana-Jones-Hut genommen wurde, ist heute nicht mehr ganz klar - der verantwortliche Manager Richard Swales, der den Schauspieler Harrison Ford damals ausstattete, gab allerdings zu Protokoll, dass es sich um das Modell „Poe“ handelte.

Genau dieses Modell ist das Vorbild der zahlreichen Indiana-Jones-Hüte, die man heute in den verschiedenen Online-Shops kaufen kann.

Die genauen Maße des Indiana-Jones-Huts

Wenn ihr einen originalgetreuen Indiana-Jones-Hut kaufen wollt, solltet ihr vor allem darauf achten, dass der Hut die folgenden Maße besitzt:

Breite: 18,4 cm (Größe 58)
Krempe (vorne & hinten): 6,9 cm
Krempe (seitlich): 6,6 cm
Hutband: 3,9 cm

Wo kann man den Indiana-Jones-Fedora kaufen?

Im Internet gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen Hut im Stil von Indiana Jones zu kaufen. Erste Anlaufstelle für viele dürfte natürlich der bekannte Online-Händler Amazon sein. Hier gibt es tatsächlich einen - für rund 150 Euro seid ihr dabei und bekommt einen hochwertig verarbeiteteten und authentisch aussehenden Hut.

Indiana Jones Hut Artikelbild
Für knapp 150 Euro bekommt ihr bei Amazon einen schicken Indy-Hut.

Etwas günstiger ist der - er eignet sich zwar eher für Fasching, kostet dafür aber auch nur knapp 30 Euro.

Natürlich könnt ihr euch auch gleich das originale Herbert Johnson Modell Poe zulegen - mit rund 200 Euro ist der Hut zwar nicht ganz billig, dafür sieht er sehr authentisch aus. Auf Wunsch gibt es den Hut zudem in verschiedenen Versionen, je nach Film, in dem der Hut vorkam.

Eine weitere gute Alternative ist der australische Händler Hatsdirect. Der Federation-IV-Fedora basiert im Aussehen auf Hüten aus der Zeit vor dem zweiten Weltkrieg und kommt sehr nahe an den Original-Indy-Look ran. Je nach Wunsch könnt ihr den Hut in verschiedenen Farben und Größen kaufen.

Wer es stilecht mag, legt sich natürlich gleich noch die passende zu. Lest bei uns auch, wie der derzeitige Stand der Dinge bei Indiana Jones 5 aussieht.

 Indiana Jones 1-4: Komplette Sammlung in Bluray günstig kaufen*

Bildquellen: Amazon, Lucasfilm, Herbert Johnson

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung