Mit einer neuen Herr-der-Ringe-Serie feiert Amazon große Erfolge. Ein prominenter Zuschauer wird aber wohl kein Fan von „Die Ringe der Macht“ werden: Elon Musk. Der Tesla-Boss wettert gegen das Prequel und stört sich vor allem an den männlichen Charakteren.

 
Elon Musk: Der Tesla-Chef im Porträt
Facts 

Elon Musk muss ein besonderes Talent für Zeitmanagement haben. Denn zwischen seinen Verpflichtungen bei Tesla, SpaceX, der Marsbesiedelung und dem Rechtsstreit um die geplatzte Twitter-Übernahme findet der 51-Jährige auch noch Zeit für Serien. Zuletzt stand „Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ auf dem Programm, doch die Fantasy-Serie hat dem exzentrischen Milliardär ganz und gar nicht gefallen.

Feige und dumme männliche Charaktere: Elon Musk kritisiert neue Herr-der-Ringe-Serie

„Tolkien dreht sich im Grab um“, spottete Musk auf Twitter. Kurze Zeit später lieferte der E-Auto-Vorreiter auch eine Begründung hinterher: „Fast jeder männliche Charakter ist ein Feigling, ein Idiot oder beides“, so das fiese Urteil. Ganz im Gegensatz zu Galadriel, denn die Frau sei „mutig, klug und nett.“

Ob er auch abseits der männlichen Charaktere etwas an der neuen Herr-der-Ringe-Serie auszusetzen hat, verrät Musk nicht. Dass „Ringe der Macht“ aber auch ohne Elon Musk für Kontroversen sorgt, zeigt jüngst eine Entscheidung von Amazon Prime Video. Der Video-on-Demand-Service hat die Review-Funktion für die Serie auf Eis gelegt. Offenbar fürchtet man massenhaft schlechte Bewertungen von eingefleischten Herr-der-Ringe-Fans, die mit der Serie nicht warm werden. Dieses Phänomen wird auch „Review Bombing“ genannt.

Einen ersten Eindruck von „Herr der Ringe: Ringe der Macht“ könnt ihr euch hier im Video machen:

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht - Das müsst ihr vorher wissen!

Tesla-Chef warnt vor einem Ende von fossilen Brennstoffen

Für Kontroversen hat zuletzt auch Elon Musk selbst gesorgt. Auf einer Energiekonferenz in Norwegen warnte Musk vor einem abrupten Ende von fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas. Andernfalls, so die düstere Warnung, werde „die Zivilisation zusammenbrechen.“