Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. Elon Musk

Elon Musk

© IMAGO / ZUMA Wire

Elon Musk ist der Popstar der Tech-Welt: Raketen ins All schießen und wieder zurück bringen, zum Mars reisen und mal eben den Fernverkehr auf der Erde neu erfinden. Scheinbar alles, was er anfasst, wird zum Erfolg. Wer ist der Mann, der die Autoindustrie revolutioniert und das Bezahlen vereinfacht?

Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Elon Musk

Die größten Projekte von Elon Musk Abonniere uns
auf YouTube

Elon Reeve Musk wurde am 28. Juni 1971 in Pretoria, Südafrika geboren. Sein Vater war Maschinenbauingenieur, seine Mutter ein kanadisches Model. Mit 16 Jahren wanderte seine Familie nach Kanada aus. Er galt schon immer als introvertiert und beschäftigte sich am liebsten mit Büchern. Er studierte zwei Jahre an der Queen’s University in Kingston, seinen Abschluss machte er an der University of Pennsylvania in Physik und Wirtschaft. Nach dem Abschluss zog Musk nach Kalifornien, wo er an der Stanford University promovieren wollte. Doch schon nach zwei Tagen schmiss er alles hin und entschied sich Unternehmer zu werden.

Weitere Inhalte zum Thema

  • Elon Musk unter Druck: Tesla im Visier der Justiz
    Simon Stich10.05.2024

    In den USA wird gegen Tesla wegen möglicher Irreführung ermittelt. Dabei geht es um die Frage, ob Elon Musk gegenüber Autokäufern falsche Angaben über die Fähigkeiten seiner „Autopilot“-Systeme gemacht hat.

  • Kahlschlag bei Tesla: Elon Musk zieht Superchargern den Stecker
    Simon Stich30.04.2024

    Das gesamte Supercharger-Team soll Tesla verlassen: Berichten zufolge plant das E-Auto-Unternehmen von Elon Musk einen radikalen Schritt, der die Entlassung von rund 500 weiteren Mitarbeitern vorsieht. Um die Kosten zu senken, müsse man „absolut hart vorgehen“.

  • Günstige Teslas in Greifweite: Elon Musk hat neue E-Auto-Pläne
    Simon Stich29.04.2024

    Seit Jahren kündigt Elon Musk immer mal wieder einen günstigen Tesla an. Trotz der wahrscheinlichen Einstellung des Model 2 soll es laut Musk ab nächstem Jahr „erschwinglichere“ Elektroautos von Tesla geben. Ob die E-Autos aber wirklich erscheinen – und es bei einem Preis von 25.000 US-Dollar bleibt – ist fraglich.

  • Tesla einfach nur „beschämend“: Ex-Chef rechnet mit Elon Musk ab
    Simon Stich22.04.2024

    Mit einem günstigen Tesla für jedermann ist nicht zu rechnen: Der Autobauer nimmt Abstand von seinen Plänen, ein erschwingliches E-Auto für den Massenmarkt zu entwickeln. Ein Mitgründer und ehemaliger CEO von Tesla hat deswegen öffentlich seine Enttäuschung geäußert. Die Entscheidung sei schlicht „beschämend“.

  • Twittern soll Geld kosten: Elon Musk bittet Nutzer zur Kasse
    Simon Stich16.04.2024

    Elon Musk hat mal wieder eine Idee: Wer sich neu bei Twitter/X anmeldet, soll Geld bezahlen. Der Milliardär stellt sich „einen winzigen Betrag“ vor, den die Nutzer in den ersten drei Monaten an die Plattform zahlen sollen. Nur so könnten Bots und Spammer in die Schranken verwiesen werden.

  • Tesla schockt Mitarbeiter: Größter Kahlschlag aller Zeiten kommt
    Simon Stich15.04.2024

    Für viele Tesla-Mitarbeiter ist es ein Schock: Der weltweit zweitgrößte Hersteller von Elektroautos hat eine neue Entlassungswelle eingeleitet. Rund 14.000 Personen sollen das Unternehmen verlassen, die Belegschaft wird damit um rund 10 Prozent reduziert. Elon Musk spricht von Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerungen.

  • Model M: Tesla-Motorrad als Konzept ist schöner als alle E-Autos von Elon Musk
    Felix Gräber14.04.2024

    Für viele gilt es längst als in Stein gemeißelt, dass Elektroautos die Zukunft der privaten Mobilität sind. Aber nicht nur Autos können elektrisch fahren. Wie wäre es da, wenn Tesla mit einem eigenen Elektro-Bike um die Ecke käme? Ein futuristisches Konzept zeigt uns, wie das Model M aussehen könnte.

  • „So, so schlecht!“: Cybertruck-Besitzer zerreißen Tesla-Truck
    Felix Gräber05.04.2024

    Mit dem Cybertruck hat Tesla ein prestigeträchtiges E-Auto geschaffen, das Fans sich seit langem gewünscht hatten. Fan-Service allein macht aber noch kein gutes Auto. Das zeigt sich inzwischen bei vielen Kunden der ersten Stunde. Vom Cyberbeast bleibt bei dieser Abrechnung kaum mehr als ein monstermäßiger Albtraum für die Käufer.

  • Elon Musk beschenkt Twitter-Nutzer – aber nicht alle profitieren
    Simon Stich04.04.2024

    Twitter/X ändert erneut sein Verifizierungssystem: Personen mit mehr als 2.500 bestimmten Followern erhalten nun teilweise kostenlosen Zugang zu Premium-Diensten. Das neue System, das von Elon Musk persönlich angekündigt wurde, hat in der Community eine Mischung aus Begeisterung und Verwirrung ausgelöst.

  • Teslas erstes Smartphone: So ein Handy lässt uns hoffen
    Sven Kaulfuss23.03.2024

    Tesla stellt E-Autos und keine Hndys her. Allerdings muss dies denn für alle Ewigkeit so bleiben? Elon Musk hat schon so manch bizarres Start-up auf die Beine gestellt und verrückte Ideen letztlich auch tatsächlich umgesetzt. Ein Smartphone wäre da ja fast schon zu „banal“. Beim Blick auf dieses sehenswerte Konzept fällt uns dann ein: So ein Handy hat uns gerade noch gefehlt.

  • Tesla mit 9-Tonnen-Kopf geschrottet: Dramatisches Zeichen gegen „Kapitalisten“ Elon Musk
    Felix Gräber22.03.2024

    Tesla-Chef Elon Musk sorgt seit Jahren für erhitzte Gemüter, spaltet viele Menschen in absolute Gegner und fast schon frenetische Unterstützer. Zu letzteren gehört ein mexikanischer Künstler mit Sicherheit nicht. Er will ein Zeichen gegen Musk setzen und gegen das, wofür der steht – und hat dafür ein Tesla Model 3 so kunstvoll geschrottet, dass man nur applaudieren kann.

  • Tesla Roadster mit Flügeln? Elon Musk setzt auf SpaceX-Technik
    Simon Stich20.03.2024

    In einem Interview hat Elon Musk einen Einblick in die Entwicklung des neuen Tesla Roadsters gegeben. Die Kooperation zwischen Tesla und SpaceX soll einen Elektro-Sportwagen hervorbringen, der das Beste aus beiden Welten vereint. Auch zu den Flugfähigkeiten des Tesla Roadsters äußerte sich der Milliardär.

  • Model Y wird teurer: Mit dieser Preiserhöhung lässt Tesla die Hosen runter
    Felix Gräber19.03.2024

    Das Model Y ist das erfolgreichste E-Auto der Welt. Hersteller Tesla verdient ordentlich daran – doch das reicht offenbar nicht. Denn schon in wenigen Tagen wird der Verkaufsschlager unter den Vollstromern teurer. Ein Schritt, bei dem Tesla mit ungewöhnlich offenen Karten spielt.

  • Elon Musks Gehirn-Chip: Patient steuert Cursor mit Gedanken
    Simon Stich21.02.2024

    Elon Musk hat einen Durchbruch in der Neurotechnologie verkündet: Nach einer Gehirn-Chip-Implantation könne ein Patient allein durch seine Gedanken einen Mauszeiger steuern. In Zukunft soll noch viel mehr möglich sein, so der Milliardär.

  • Tesla-Chef über E-Autos aus China: „Sie sind extrem gut”
    Felix Gräber04.02.2024

    Bei E-Autos geben Tesla und sein Chef Elon Musk eigentlich seit Jahren den Ton an. Doch das Blatt wendet sich. Jetzt ruft ausgerechnet Musk, der sich bekanntermaßen gegen staatliche Einmischung in seine Unternehmen verbissen wehrt, nach Hilfe. Gegen die chinesischen Autobauer müsste hart vorgegangen werden, sonst könnten sie praktisch alle anderen Hersteller vernichten.

  • Vorwürfe gegen Elon Musk: Drogen-Eskapaden bringen Tesla in Bedrängnis
    Simon Stich08.01.2024

    Die Rede ist von Magic Mushrooms, Ketamin und Acid: Tesla-Chef Elon Musk nimmt Berichten zufolge eine ganze Reihe verschiedener Drogen – und das im großen Stil. Musks Drogenkonsum soll nicht nur ihm selbst schaden, sondern auch negative Auswirkungen auf Tesla haben.

  • Tesla Cybertruck: Vom Preisversprechen bleibt nicht viel übrig
    Felix Gräber12.12.2023

    Mit rund zwei Jahren Verspätung sind die ersten Tesla-Kunden in den Genuss ihres neuen Cybertruck gekommen. Wie groß der Genuss tatsächlich ist, bleibt aber zweifelhaft. Denn der Elektro-Pick-up hält kaum, was CEO Elon Musk seit Jahren immer wieder verspricht. Kunden kriegen das vor allem beim Preis zu spüren.

  • Günstiger Tesla kommt: Elon Musk enthüllt Pläne für das Model 2
    Simon Stich06.12.2023

    Tesla will die Welt mit einem erschwinglichen Elektroauto aufmischen. Nun hat sich Elon Musk zu Wort gemeldet: Die Arbeiten am neuen Tesla Model 2 seien bereits weit fortgeschritten. Das Auto werde dank revolutionärer Fertigung „die Leute umhauen“.

  • Tesla Cybertruck: Kunden droht zum Start eine herbe Enttäuschung
    Felix Gräber25.11.2023

    Der Cybertruck soll Teslas kleines Meisterstück werden. Ein vollelektrischer Pick-up vom E-Auto-Marktführer, da stapeln sich seit Monaten die Vorbestellungen in den USA. Kurz bevor die ersten Kunden ihren Cybertruck in Empfang nehmen können, gibt es aber Anzeichen, dass ihnen eine herbe Enttäuschung bevorsteht. Dabei geht es um die Reichweite.

  • Character.ai auf Deutsch umstellen: So geht es
    Martin Maciej13.11.2023

    Bei „Character.ai“ könnt ihr mit KI-Formen von verschiedenen Berühmtheiten plaudern. So lässt sich zum Beispiel ein Eindruck davon bekommen, wie es wäre, mit Elon Musk, Super Mario oder Cristiano Ronaldo zu sprechen. Wie funktioniert Character.ai auf Deutsch?

  • Tesla zum Sparpreis: Elon Musk will E-Auto für 25.000 Euro
    Simon Stich06.11.2023

    Elon Musk hat Berichten zufolge der Gigafactory Berlin einen Besuch abgestattet. Dabei soll der Tesla-Chef intern ein Elektroauto für 25.000 Euro angekündigt haben. Der günstige Tesla soll in Deutschland gebaut werden, heißt es. Besuch und Ankündigung wurden auf einem Social-Media-Account geteilt, dann aber schnell wieder gelöscht.

  • Tesla: So weit ist das autonome Fahren wirklich
    Kilian Scharnagl28.10.2023

    Alle Jahre wieder verspricht Tesla-Chef Elon Musk, dass man nicht mehr lange auf das autonome Fahren warten müsse. Jetzt hat der amerikanische Hersteller ein mehrere Minuten langes Video veröffentlicht, in dem ein Tesla ganz von alleine fährt.

  • PayPal-Alternative: Elon Musk hat große Pläne
    Simon Stich27.10.2023

    Elon Musk hat die verbliebenen Mitarbeiter von Twitter/X angewiesen, an Zahlungsfunktionen zu arbeiten. Die Plattform soll innerhalb eines Jahres eine Alternative zu PayPal werden. Traditionelle Banken sollen durch die X-Plattform ersetzt werden, hofft der Milliardär.

  • Elon Musk hält Wort: Twitter/X erhält wichtige Funktion
    Simon Stich26.10.2023

    Twitter/X hat Sprach- und Videoanrufe eingeführt und tritt damit stärker in Konkurrenz zu anderen Messengern. Manche Nutzer können sich ab sofort kostenlos über die App von Elon Musk anrufen. Um die Funktion nutzen zu können, muss sie zunächst in den Einstellungen aktiviert werden. Wer anrufen darf, lässt sich festlegen.

  • Ärger für Tesla: Die Geister, die Elon Musk rief …
    Felix Gräber21.10.2023

    Elon Musk war jahrelang der Posterboy der E-Auto-Szene, Tesla ihr strahlendes Zugpferd. Vom Saubermann-Image blättert der Lack ab, spätestens seit Musk mit der Übernahme von Twitter andere Akzente setzt. Doch auch bei Tesla läuft es derzeit nicht mehr rund – und das Joch der Probleme, die sich der E-Auto-Bauer eingehandelt hat, muss der Chef ganz klar sich selbst überstreifen.

  • Tesla taumelt: Umstrittener Cybertruck soll Elon Musk retten
    Felix Gräber19.10.2023

    Tesla hat E-Autos so sehr geprägt wie kein anderer Hersteller bisher. Doch auch der E-Auto-Pionier muss derzeit bittere Pillen schlucken. Während man immer mehr Elektroautos verkauft, bleibt immer weniger Geld bei Tesla hängen. Jetzt muss Musks Prestigeprojekt Cybertruck das Ruder rumreißen.

  • Verschwindet Twitter/X aus Europa? Elon Musk äußert sich deutlich
    Simon Stich19.10.2023

    Berichten zufolge soll Elon Musk erwägen, seine X-Plattform nicht mehr in der EU anzubieten. Grund dafür soll seine Unzufriedenheit mit dem Digital Services Act sein. Inzwischen hat sich Musk öffentlich zu dem Thema geäußert – mit einem Seitenhieb auf ein bestimmtes Medium.

  • Twitter jetzt kostenpflichtig: Diese Nutzer sollen für X zahlen
    Simon Stich18.10.2023

    Elon Musk will einige Twitter-Nutzer zur Kasse bitten. In zwei Ländern ist ein entsprechender Test angelaufen. Wer dort einen neuen Account anlegt und nicht nur mitlesen will, soll einen jährlichen Betrag für die X-Plattform zahlen.

  • EU nimmt sich Elon Musk vor: Hohe Geldstrafe droht
    Simon Stich13.10.2023

    Die Europäische Union hat eine offizielle Untersuchung gegen Elon Musks X-Plattform eingeleitet. Damit soll sichergestellt werden, dass die Regeln des Digital Services Act eingehalten werden. Zuvor war Twitter/X von der EU kritisiert worden, nicht genug gegen die Verbreitung von Desinformation und illegalen Inhalten zu unternehmen.

  • Tesla-Werk: Elon Musk bekommt deutschen Frust zu spüren
    Simon Stich10.10.2023

    Mehr als 1.000 Beschäftigte des Tesla-Werks in Grünheide haben in einer beispiellosen Aktion bessere Arbeitsbedingungen gefordert. Zuvor waren Vorwürfe wegen mangelnder Arbeitssicherheit laut geworden. Viele Beschäftigte hatten sich bei der IG Metall über schlechte Arbeitsbedingungen beschwert.

  • Bei X Premium (Twitter) anmelden: Kosten & Inhalte
    Martin Maciej06.10.2023

    Nach der Übernahme durch Elon Musk gibt es zahlreiche Änderungen bei Twitter. Der Dienst heißt inzwischen X und es gibt einige Funktionen nur noch kostenpflichtig. Um darauf zuzugreifen muss man „X Premium“ abonnieren. Zuvor hieß das kostenpflichtige Angebot lange Zeit „Twitter Blue“.

  • EU warnt Elon Musk: So kann es nicht weitergehen
    Simon Stich27.09.2023

    Die Europäische Union warnt Elon Musk, dass seine Plattform X die Gesetze zur Bekämpfung von Desinformation einhalten muss. Zuvor hatte eine Untersuchung ergeben, dass Twitter/X im Vergleich die meiste Desinformation verbreitet.

  • Lichterkette am Himmel heute Nacht: Was steckt dahinter?
    Martin Maciej18.09.2023

    Wer bei klarem Nachthimmel nach oben schaut, entdeckt manchmal eine seltsame Lichterkette. Für ein Flugzeug besteht die Kette aus zu vielen Lichtern, für eine Sternschnuppe ist sie zu gleichmäßig und zu langsam. Was steckt hinter der „Perlenkette“ am Nachthimmel?

  • Schock für Tesla-Fahrer: So werden die E-Autos zur Kostenfalle
    Felix Gräber10.09.2023

    Wer sich einen Tesla zulegt, freut sich nicht nur über eines der besten E-Autos, die derzeit zu bekommen sind. Spätestens seit der Preissenkungen bieten die US-Stromer auch einige der besten Preise am Markt. Doch ein Schritt, der Teslas niedrige Verkaufspreise möglich macht, könnte sich im Nachhinein als Kostenfalle entpuppen.

  • Elon Musk muss zupacken: Tesla-Chef zeigt ungewollt Grenzen des Autopiloten
    Felix Gräber03.09.2023

    Elon Musk verspricht seit Jahren grandiose Fortschritte für die autonomen Fahrfunktionen seiner Teslas. Noch sind die aber lange nicht auf dem Level angekommen, das der Tesla-Chef gerne hätte. Trotzdem zeigt Musk in seinem Fahrzeug live, dass die E-Autos eben doch schon einiges ohne Zutun des Fahrers erledigen – wenn eben auch nicht alles.

  • Starlink von Elon Musk jetzt bei MediaMarkt erhältlich
    Simon Stich26.08.2023

    Das Satelliten-Internet von Elon Musk lässt sich jetzt auch bei MediaMarkt und Saturn kaufen. Anders als bei der SpaceX-Tochter selbst fallen hier keine Versandkosten an. Vor allem in abgelegenen Regionen kann sich das Internet per Satellitenschüssel lohnen.

  • Elon Musk krempelt X um: Bekannte Twitter-Funktion verschwindet
    Simon Stich22.08.2023

    Elon Musk will seine Plattform nach eigenen Angaben schöner machen. Eine allseits bekannte Funktion von Twitter / X soll der Aufräumaktion zum Opfer fallen. Statt wichtiger Textinhalte sollen Bilder bei Nachrichtenartikeln künftig ausreichen. Journalisten würden dann häufiger Inhalte veröffentlichen, hofft Musk.

Anzeige
Anzeige