Schon in „Ich - Einfach unverbesserlich“ konnten die knuffigen, gelben Minions die Herzen der Zuschauer erobern, also war es nur eine Frage der Zeit, bis sie ihr ganz eigenes Abenteuer bekommen. Nun ist es endlich soweit! Erfahrt hier alles zum Film „Minions“!

 

Minions

Facts 
Minions

Fünf Fakten zu „Minions“, um mitreden zu können

  • Der erste Teaser zu „Minions“ war schon nach den Credits von „Ich - Einfach unverbesserlich 2“ zu sehen, als drei Minions für diesen Film vorsprachen.
  • Regisseur Pierre Coffin leiht allen 899 Minions in „Minions“ die Stimme.
  • Minion Bob hat zwei unterschiedlich gefärbte Augen.
  • „Minions“ soll der bisher längste Film des „Ich - Einfach unverbesserlich“-Universums werden.
  • Der Filmstart wurde vom 19. Dezember 2014 auf den 2. Juli 2015 verschoben, da Universal das volle Merchandise-Potential des Films ausreizen will.

Kinostart von „Minions“

  • Deutschland: 2. Juli 2015
  • USA: 10. Juli 2015

Trailer zu „Minions“

Minions - Trailer Deutsch

Story zu „Minions“

Die Minions leben schon seit Anbeginn der Zeit auf dieser Erde und brauchen seitdem immer einen Meister, dem sie dienen können, um vollends glücklich zu sein und nicht depressiv zu werden. Doch die Suche nach einem geeigneten Herren ist gar nicht mal so einfach, vor allem dann nicht, wenn es die Minions immer wieder schaffen, den Master viel zu oft in große Schwierigkeiten zu bringen. Die Minions Kevin, Stuart und Bob wollen endlich den Meister fürs Leben finden und machen sich auf die lange Reise, um den bösesten und fiesesten Bösewicht aller Zeiten ausfindig zu machen, dem die Minions dienen können, damit die Fröhlichkeit im Hause Minion wieder Einzug hält.

Infos zu „Minions“

Regie:

Drehbuch: Brian Lynch

Darsteller:

 

Freigabe (FSK): noch nicht bekannt

 

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Minions von /5 basiert auf Bewertungen.