Mit dem PS4-Browser könnt ihr auf eurer Playstation 4 im Internet surfen und die Konsole nicht nur zum Zocken verwenden. Wie das Ganze funktioniert, wie ihr den PS4-Browser bedient und was ihr bei Problemen mit dem Internet-Browser der PS4 machen könnt, lest ihr in diesem Artikel.

 

PlayStation 4

Facts 

Ready for VR? Jetzt die PlayStation 4 VR kaufen!

Die PS4 ist eine der beliebtesten und am meisten verkauften Spiele-Konsolen der gegenwärtigen Konsolen-Generation. Sonys Spielemaschine bietet euch zahlreiche spannende Exklusiv-Titel, den PSN-Store und fast jeden Monat neue interessante Games aus allen Genres. Da die Konsole komplett auf Online-Funktionalität ausgelegt ist, könnt ihr mit dem eingebauten PS4-Browser zudem im Internet surfen. Wir zeigen euch, wie das Ganze funktioniert.

PS4-Browser - Im Internet surfen: So geht's

Der PS4-Browser ist fest in die Benutzeroberfläche der Playstation-4-Konsole integriert. Ihr benötigt daher keine zusätzliche Software und erreicht den PS4-Browser direkt über das Startmenü der PS4. So ruft ihr den PS4-Browser auf:

  1. Startet die Ps4 und wartet bis ihr die Benutzeroberfläche seht.
  2. Wählt aus dem Startmenü die Option Internet-Browser aus (WWW-Symbol).
  3. Jetzt öffnet sich der PS4-Browser - drückt die Dreiecks-Taste, um zur Adressleiste am oberen Rand zu gelangen.
  4. Im linken Bereich der Adresszeile könnt ihr eine beliebige Internet-Adresse eingeben, rechts gebt ihr stattdessen Suchbegriffe ein - wechselt mit dem Controller zwischen den beiden Feldern.
  5. Im mittleren Feld des PS4-Browser seht ihr die 8 zuletzt geöffneten Web-Seiten als Schnellzugriff. Wählt die Seite einfach mit dem Controller aus und öffnet sie anschließend per Knopfdruck auf die X-Taste.
  6. Ihr könnt auch Seiten aus dem Schnellzugriff löschen - wählt dazu die Seite aus und drückt dann die Options-Taste.

Braucht ihr noch mehr Tipps für die PS4? Dann haben wir etwas für euch:

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das sind die 12 besten Tipps für die PlayStation 4
Tipp: Wenn ihr eine Adresse im PS4-Browser eingebt, öffnet sich standardmäßig ein Texteingabe-Feld, das ihr etwas umständlich mit dem PS4-Controller bedienen müsst. Stattdessen könnt ihr natürlich auch eine PS4-Tastatur anschließen. Wie das geht, lest ihr in dem Artikel PS4: Tastatur und Maus anschließen – so geht's und das sollte man beachten.

So bedient ihr den PS4-Browser: Tipps zur Eingabe für Vollbild, Vorspulen und Co.

Der PS4-Browser ist zwar nicht ganz so bequem wie ein herkömmlicher Browser am Desktop-PC, dennoch lässt sich der Internet-Browser der PS4 recht gut mit dem Controller bedienen. Hier die wichtigsten Funktionen und Befehle für den PS4-Browser im Überblick:

Funktion Controller-Eingabe
Eine Seite vor- oder zurück gehen Drückt entweder die L1-Taste oder die R1-Taste.
Zum linken oder rechten Fenster wechseln Drückt entweder die L2-Taste oder die R2-Taste.
Ein neues Fenster öffnen Drückt die R2-Taste, während „Neu“ angezeigt wird.
Wenn ihr ein neues Fenster öffnet und schon 6 Fenster geöffnet sind, wird das Fenster ganz links geschlossen.
Eine Verknüpfung in einem neuen Fenster öffnen Platziert den Zeiger über der Verknüpfung, die ihr öffnen wollt und haltet dann die X-Taste mindestens 1 Sekunde lang gedrückt.
Ein Fenster schließen Haltet die Kreis-Taste mindestens 1 Sekunde lang gedrückt.
Blättern Navigiert mit dem rechten Stick.
Bewegen des Mauszeigers Navigiert mit dem linken Stick.
Vergrößern oder verkleinern Drückt entweder den rechten Stick (R3-Taste) oder den linken Stick (L3-Taste).
Anzeigen einer Seite im Vollbildmodus Drückt die Viereck-Taste. Drückt die Viereck-Taste erneut, um den Vollbildmodus zu verlassen. Wenn ihr die  Dreieck-Taste drückt, während eine Seite im Vollbildmodus angezeigt wird, werden das Suchfeld und die Adressleiste angezeigt.

Das sind unsere besten PS4-Spiele aus 2016. Was spielt ihr als nächstes? Jetzt Anregung holen:

Die 10 besten PS4-Spiele 2016

PS4-Browser geht nicht, startet nicht - Was tun?

Falls es Probleme mit dem PS4-Browser gibt und der Browser nicht richtig startet, sollte ihr in jedem Fall zuerst die Internet-Verbindung der Ps4 checken - in den meisten Fällen liegt hier das Problem. Möglicherweise ist auch der NAT-Typ der PS4 fehlerhaft konfiguriert, so dass keine Daten bei der PS4 ankommen. Lest dazu den Artikel PS4: NAT-Typ ändern - Das bringt es und so geht's. Eventuell liegt zudem ein Problem mit den Ports der PS4 vor. Tipps wie ihr das behebt findet ihr hier: PS4 Ports - Portfreigabe an der PlayStation 4 einrichten.

Wenn gar nichts mehr geht, ist die PS4 im schlimmsten Fall defekt - ihr habt aber eine Garantie und könnt die Playstation 4 gegebenenfalls umtauschen. Alle Infos dazu gibt's hier: PS4-Garantie bei Sony, Mediamarkt und Co: Fristen und Konditionen. Lest bei uns auch, ob eine PS4 ohne Internet etwas taugt.

Sind diese Fakten zur PlayStation wahr oder falsch?

GIGA-Redaktion
GIGA-Redaktion, eure Experten für den digitalen Alltag.

Ist der Artikel hilfreich?