Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. 10 Jahre später: Google will geniale Funktion mit Android 15 zurückbringen

10 Jahre später: Google will geniale Funktion mit Android 15 zurückbringen

Auf den Pixel-Smartphones dürfte Android 15 zuerst landen. Im Bild seht ihr das Pixel 8 Pro. (© GIGA)
Anzeige

Google hat Android 14 erst vor einigen Monaten offiziell eingeführt, da tauchen bereits jetzt Gerüchte zu neuen Funktionen für Android 15 auf. In dem Fall geht es um ein Feature, welches mit Android 5.0 entfernt wurde. Fast 10 Jahre später könnte es mit Android 15 wieder zurück auf Smartphones und Tablets kommen. Grund dafür dürfte auch iOS 16 von Apple sein. Denn das Unternehmen hat die praktische Funktion ebenfalls erst kürzlich eingeführt.

Android 15 soll Lockscreen-Widgets zurückbringen

Während Apple die Lockscreen-Widgets als komplett neues Feature für seine Geräte erst mit iOS 16 eingeführt hat, war die Funktion in Android 4.2 vor über 10 Jahren schon vorhanden. Google hatte sich mit der Einführung von Android 5.0 dann dazu entschlossen, das Feature wieder zu entfernen. Seitdem ist der Funktionsumfang auf dem Sperrbildschirm beschränkt. Es lassen sich zwar Schnellzugriffe nutzen und es werden Informationen angezeigt, doch wirklich individuell einstellbar ist das alles nur in kleinem Maße.

Anzeige

Schon mit Android 14 hat Google den Lockscreen für Anpassungen etwas geöffnet. AndroidAuthority hat nun im Code von Android 14 QPR2 Beta 3 Hinweise darauf gefunden, dass mit Android 15 Widgets für den Sperrbildschirm wieder eingeführt werden könnten. Diese sollen über ein neues Menü ausgewählt und auf dem Lockscreen platziert werden. Es wurden auch erste Bilder veröffentlicht, die das Feature in Aktion zeigen:

Android 15 könnte Lockscreen-Widgets bekommen. So könnte das aussehen. Aktuell ist die Software aber noch nicht angepasst. (Bildquelle: AndroidAuthority)

Im Moment sind die Widgets überhaupt noch nicht für die Anzeige auf dem Lockscreen vorgesehen und werden von den normalen Informationen überdeckt. Sie werden aber angezeigt, obwohl das Android-Gerät nicht entsperrt wurde. Entsprechend können die Widgets direkt gesehen und benutzt werden.

Anzeige

Im Video könnt ihr euch die aktuellen Pixel-Smartphones anschauen:

Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein? Abonniere uns
auf YouTube

Android 15 im Herbst 2024 erwartet

Google hat Android 14 erst vor wenigen Monaten im Oktober 2023 offiziell veröffentlicht. Entsprechend ist mit Android 15 und möglichen Lockscreen-Widgets auch erst im Herbst 2024 zu rechnen. Gut möglich, dass Google auf der I/O 2024 etwas davon zeigt. Vermutlich wird sich das Unternehmen aber wieder voll auf KI-Funktionen konzentrieren.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige