Afterparty: Sauf den Teufel unter den Tisch und entkomme aus der Hölle

Daniel Hartmann

Die Unterwelt ist eine neonbunte Partymeile, und um ihr zu entfliehen, gibt es nur einen Weg: Satan muss in einem Wettsaufen besiegt werden. Also auf zu wirklich letzten Afterparty. Prost!

Milo und Lola sind tot. Wo viele Geschichten enden, fängt Afterparty erst richtig an. Statt in der Hölle Qualen zu erleiden, haben die beiden College-Studenten herausgefunden, dass es einen Weg aus der Unterwelt gibt. Sie müssen den Satan persönlich in einem Duell auf Leben und Alkoholvergiftung schlagen. Bevor die Beiden aber in des Teufels Eckkneipe unter den Tisch trinken dürfen, müssen sie erst mal seine Schergen unter selbiges Möbelstück saufen.

Hier ist der Launch-Trailer: 

Afterparty Launch Trailer.

Die Kneipentour durch die Unterwelt ist ein Adventure mit Mini-Spielen, wie Bier-Pong oder Tanzwettbewerben, und Dialogen, die sich je nach den gewählten Gesprächsoptionen in eine andere Richtung entwickeln und die Geschichte beeinflussen. „Trinken“ soll übrigens in jedem Gespräch zur Wahl stehen.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
20 fantastische Spiele, die dir 2018 bestimmt entgangen sind

Entwickler Night School (Oxenfree) setzt auf einen neonfarbenen Comic-Look und viel Humor, bissige Anspielungen auf Religionen und Coming-of-Age-Themen inklusive.

Die Afterparty startet am 29. Oktober 2019 auf PS4, Xbox One (Game Pass) und PC. 

Habt ihr Lust mit den Dämonen der Unterwelt Einen zu heben? Wie gefallen euch Stil und Gameplay? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung