Dragon Quest Trilogie für die Switch angekündigt - mit dem falschen Port

Jasmin Peukert 1

Im Rahmen der Dragon-Quest-Tage bei Square Enix erscheinen in Kürze die Dragon Quest-Klassiker 1+2+3. Während die einen aus dem Häuschen sind, sind andere vom Port und der damit verbundenen Grafik überhaupt nicht überzeugt.

Dieses Jahr ist ein gutes Jahr für Dragon Quest Fans. Der Held des Spiels wurde ein DLC-Zuwachs bei Super Smash Bros. Ultimate, Ende September erscheint Dragon Quest XI und dazu kommen jetzt auch noch die ersten drei Teile der Reihe zu uns nach Europa.

Dragon Quest ist ein wahrer Klassiker unter den Fans des Rollenspiels. Laut dem offiziellen Twitter-Account finden die ersten drei Teile, die von Yuji Horii und seinem Studio Armor Project entwickelt wurden, nun ihren Weg auf die Nintendo Switch.

Sieh dir den folgenden Trailer zu Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals an, um einen ersten Vorgeschmack auf das Spiel zu erhalten:

DRAGON QUEST XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition - Erdria (Nintendo Switch).

Des einen Freud, des anderen Leid

Während sich die einen sehr über die Veröffentlichung auf der Switch freuen, beschweren sich andere über die Exklusivität und wünschen sich auch eine Möglichkeit für andere Konsolen oder den PC. Wieder andere sind aufgrund des Ports und der damit verbundenen Grafik überhaupt nicht glücklich.

Ich bleibe sitzen, um gegen die Qualität dieser Spiele zu protestieren. Es ist nur ein fauler Port der iOS / Android-Version, und meiner Meinung nach sieht es aus wie Müll. :X Ich besitze die NES- und Game Boy Color-Versionen der ursprünglichen Trilogie. Ich denke, es muss reichen. :(

Es handelt sich nicht um die Ports der Originalspiele in all ihrer Retro-Pixel-Güte, sondern um Ports der mobilen Versionen. Hier wurde die Technik so verändert, dass es weniger pixelig ist, die Grafik und die Farben mussten allerdings darunter leiden. Im Vergleich zu den Mobilversionen der Trilogie, mochten die Fans die Spiele eher auf dem SNES und dem Gameboy Color. Sie fürchten, dass die Switch-Version am Ende zu zusammengewürfelt aussieht und zu sehr in Richtung Mobilversion geht.

Die Trilogie erscheint in Japan, wie auch in Europa, am 27. September 2019 im Nintendo eShop. Zusätzlich erscheint am 27. September 2019 Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals für die Switch. Freust du dich schon auf die Neuerscheinungen der Dragon Quest-Reihe? Schreib uns deine Meinung dazu doch gerne in die Kommentare.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung