Was ist „Ring Fit Adventure“? Und wie funktioniert das Fitness-Spiel für die Nintendo Switch?

Robert Schanze

Am 18.10.2019 veröffentlicht Nintendo das Sport-Abenteuerspiel „Ring Fit Adventure“ für die Nintendo Switch, das auf den ersten Blick ähnlich wie das damalige „Wii Sports“ aussieht. Allerdings unterscheidet es sich davon doch teils deutlich. Was das für ein Fitness-Spiel ist und wie es funktioniert, zeigen wir euch hier auf GIGA.

Was ist „Ring Fit Adventure“ für die Nintendo Switch?

„Ring Fit Adventure“ ist eine neue Art Fitness-Abenteuerspiel für die Nintendo Switch, wo man durch Sportübungen im Spiel fortschreitet und Gegner besiegen kann. Im Lieferumfang enthalten sind:

  • Spiel: Das eigentliche Spiel „Ring Fit Adventure“.
  • Ring-Con: Ein an ein Lenkrad erinnernder Controller, an den man einen der Joy-Cons anbringt.
  • Beingurt: An diesen wird der andere Joy-Con angebracht und um den Oberschenkel geschnallt.
Bedenkt, dass ihr die müsst, sofern ihr noch keine habt.

Das Spiel hat eine Altersfreigabe von 0 Jahren und wurde komplett ins Deutsche übersetzt. Es lässt sich zwar auch im Tisch-Modus spielen, wird aber wohl eher im TV-Modus vor dem Fernseher gespielt werden.

Vom NES bis zur Switch – Hier seht ihr die seltsamsten Controller und das skurrilste Zubehör:

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Vom NES bis zur Switch: Die skurrilsten Entwicklungen für Nintendo-Konsolen.

Wie funktioniert „Ring Fit Adventure“?

Statt Knöpfe oder die Analog-Sticks auf den Joy-Con-Controllern zu nutzen, bewegt man sich selbst und den Ring-Con auf verschiedene Weisen, um sich im Spiel zu bewegen und Herausforderungen sowie Kämpfe zu meistern.

Die Joy-Cons erkennen, welche Bewegungen ihr ausführt und geben diese als Eingabe an die Nintendo Switch weiter.

  • Den der Ring-Con lässt sich drehen, stauchen und strecken und in unterschiedlichen Positionen halten.
  • Der Beingurt registriert nur eure Geh-, Spring- oder anderweitigen Bein-Bewegungen.

Das Video erklärt euch ausführlich, wie „Ring Fit Adventure“ funktioniert:

Ring Fit Adventure - das neue Nintendo-Sport-Erlebnis für die Switch.

Auch wenn die Moderatoren so wirken, als hätten sie die Szenen schon 100 Mal gedreht und würden gleich den Flammenwerfer heraus holen, wird doch schnell klar, worum es geht: Euer Abenteuer beginnt damit, dass ein „Body-Builder-Drache“ namens Draco die Welt ins Chaos stürzt.

Die Steuerung

  • Ihr lauft einfach auf der Stelle, um eure Spielfigur entlang eines vorgegebenen Pfades vorwärts zu bewegen.
  • Drückt den Ring-Con zusammen, um im Spiel einen Luftstoß abzufeuern.
  • Richtet ihr dabei den Ring-Con nach unten, springt eure Spielfigur.
  • Alternativ führt ihr Bewegungen aus, die eure Spielfigur paddeln, fliegen oder fahren lassen.

Das Kämpfen

  • Unterwegs fordern euch Gegner in Fitness-Kämpfen heraus.
  • Die Gegner und ihr greifen sich dabei abwechselnd mit unterschiedlichen Übungen an.

Die Übungen

Jede Übung wird auch auf dem Bildschirm angezeigt. Es gibt über 40 verschiedene Übungen in 4 Kategorien zu meistern:

  • Rote Übungen sind für die Arme.
  • Gelbe Übungen sind für die Rumpfmuskulatur.
  • Blaue Übungen sind für die Beine.
  • Grüne Übungen orientieren sich an Yoga-Übungen.

Wenn ihr die passende Übung für den jeweiligen Gegner-Typen einsetzt, fügt ihr diesem mehr Schaden zu. Wenn der Gegner an der Reihe ist, könnt ihr den Ring-Con gegen eure Bauchmuskeln drücken, um euch im Spiel zu verteidigen. Je genauer ihr die Übungen absolviert, desto besser. Am Ende der Übungen seht ihr eine Zusammenfassung mit verbrannten Kalorien.

Level-Up

Wenn ihr Gegner besiegt oder Missionen abschließt, erhaltet ihr Erfahrungspunkte. Habt ihr eine gewisse Menge erreicht, levelt ihr euren Charakter auf. Mit jedem neuen erreichten Level steigen eure Angriffs- und Verteidigungspunkte.

Schnellspiel

In Schnellspielen könnt ihr innerhalb kurzer Zeit verschiedene Übungen trainieren. Dazu zählen Einzelübungen, Minispiele und Sets. So könnt ihr mit Freunden oder innerhalb der Familie abwechselnd versuchen, die meisten Punkte zu erreichen.

Nintendo Switch Pro könnte ohne Handheld-Funktion erscheinen

Die Nintendo Switch hat sich bei vielen Fans inzwischen zum richtigen Konsolen-Liebling gemaustert. Einer der Gründe ist sicherlich die Flexibilität, die sie beim Spielen bietet. Aktuelle Gerüchte deuten jedoch auf eine neues Modell der Switch hin, das auf ihr bisher wichtigstes Feature verzichten könnte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung