Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Assassin’s Creed Japan: Kopiert Ubisoft das beste Feature aus Syndicate?

Assassin’s Creed Japan: Kopiert Ubisoft das beste Feature aus Syndicate?

Dieses Feature gab es seit Assassin’s Creed Syndicate nicht mehr! (© Ubisoft)

Ein neues Gerücht über Assassin’s Creed Red lässt Fans aktuell hellhörig werden! Demnach setzt das kommende Open-World-Spiel auf zwei Protagonisten. Damit würde Ubisoft eine Mechanik wiederbeleben, die es bisher nur einmal in der Reihe gab – und zwar bei Assassin’s Creed Syndicate.

 
Assassin's Creed
Facts 
Assassin's Creed

Shinobi und Samurai: Setzt Red auf zwei Helden?

Die Gerüchteküche brodelt! Laut einem Bericht von Insider Gaming wird Assassin’s Creed Red zwei Hauptfiguren haben: einen Samurai und einen Shinobi.

Anzeige

Das wäre das erste Mal seit Assassin’s Creed Syndicate, dass Spieler zwischen zwei Figuren aktiv wechseln können.

Assassin's Creed Mirage [Playstation 5]
Assassin's Creed Mirage [Playstation 5]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.02.2024 08:43 Uhr

In den vorherigen Teilen gab es zwar auch Abschnitte mit mehreren spielbaren Figuren, aber dort fand der Wechsel immer zwischen Gegenwart und Vergangenheit statt.

Anzeige

Bei Syndicate konnten die Spieler hingegen zwischen den beiden Frye-Zwillingen beliebig hin und her wechseln, um unterschiedliche Spielstile zu bedienen. So ist Evie Frye eher auf Stealth ausgelegt, während ihr Bruder Jacob der Mann fürs Grobe ist.

So ein Konzept könnte sich auch wunderbar für Assassin’s Creed Red eignen: der heimliche Shinobi und der offensive Samurai.

Anzeige

Assassin’s Creed: Red muss warten, erst kommt Mirage

Unklar ist allerdings, ob die Figuren zu 100 Prozent festgelegt sind oder ob ihr zum Beispiel das Geschlecht anpassen könnt. Assassin’s Creed Valhalla ließ euch ja die Wahl, ob ihr mit einem männlichen oder einem weiblichen Wikinger spielen wollt.

Ob sich das Gerücht bewahrheitet, muss sich aber erst noch zeigen. Ubisoft wird die nächsten Monate ohnehin den Fokus auf Assassin’s Creed Mirage legen, welches noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Der offizielle Trailer zu Assassin’s Creed Mirage:

Assassin's Creed Mirage
Assassin's Creed Mirage

Generell hat Ubisoft große Pläne für die Zukunft von Assassin’s Creed. Wenn ihr wissen wollt, welche Spiele abseits von Mirage und Red noch geplant sind, dann klickt euch gerne in diesen weiterführenden Artikel:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige