Erst gestern überraschte Ubisoft die Fans mit einer Live-Präsentation des Artworks zum kommenden Assassin’s Creed-Teils und verriet damit das Setting des Spiels. Dieses Mal geht es nach Valhalla – dem Reich der Wikinger. Nun veröffentlichte Ubisoft den sehnlichst erwarteten Trailer zum Spiel.

Im Rahmen einer groß angekündigten Premiere, führte Ubisoft heute den ersten Trailer zu Assassin’s Creed: Valhalla vor. Zu sehen ist eine epische Schlacht gegen die Engländer, die scheinbar erfolgreich ausging. Der Rabe fungiert dieses Mal als fliegender Begleiter und gutes Omen des Protagonisten.

Assassin’s Creed: Valhalla erscheint für Xbox Series X, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4 und kann bereits vorbestellt werden. Auf die frühen Käufer wartet ein exklusiver Vorbesteller-Bonus in Form von einer zusätzlichen Mission.

Ein genauer Release-Termin ist noch nicht bekannt. Vorgesehen ist bisher die Weihnachtszeit 2020.

Was sagt ihr denn zu dem Trailer? Macht er euch neugierig auf das Spiel oder hättet ihr euch ein ganz anderes Setting gewünscht? Schreibt uns eure Meinung sehr gerne in die Kommentare.

 

Originalbeitrag vom 30. April 2020 um 08:50 Uhr:

Assassin’s Creed: Valhalla in der Wikingerzeit angekündigt, erster Trailer kommt heute

Es ist Valhalla! Und es ist die Zeit der Wikinger, in die uns der neue Assassin’s Creed-Teil verschlagen wird. Im gestrigen Lievstream hat der australische Künstler Bosslogic den halben Tag lang ein erstes Cover-Art für das Spiel gezeichnet, wobei Fans und Interessierte stets mitraten konnten, um welches Setting es sich nun handelt. Jetzt, da das geklärt ist, fehlt nur noch der Trailer.

Am Ende des Livestreams mit Bosslogic enthüllte Ubisoft den vollen Titel für den neuen Teil der Reihe: Assassin’s Creed Valhalla. Heute 17 Uhr soll außerdem der erste Trailer zum Spiel auf unsere Bildschirme galoppieren, den wir hier später einfügen werden. Bleibt dran!

Neben dem Artwork ist auch das Logo zum Spiel vorgestellt worden:

Was sagt uns das Artwork, und was wurde noch zum Spiel verraten? Verraten wurde abgesehen von Titel und Setting nicht viel, aber aus dem Artwork können wenigstens ein paar Details abgeleitet werden:

  • Setting
    • Zu sehen auf dem Artwork sind England (rechts) und Skandinavien (links)
    • Das Setting wird sich also vornehmlich zwischen den beiden abspielen
  • Männlicher Hauptcharakter
    • Wird auch ein weiblicher Hauptcharakter kommen?
  • Schifffahrt
    • Es wird Sequenzen und sicherlich auch Schlachten auf der See geben
    • Schifffahrt scheint außerdem eine große Rolle zu spielen, da es derart auffällig die linke Seite es Bildes dominiert
  • Das Logo zum Spiel seht ihr übrigens auf der Axt abgebildet
  • Der Rabe
    • Wie in jedem Assassin’s Creed-Teil wird euch sicherlich auch hier ein fliegender Begleiter unterstützen, dieses Mal wohl ein Rabe – passend zum Setting

Wie bereits erwähnt: Der erste Trailer zu Assassin’s Creed Valhalla erscheint heute, am 30. April, um 17 Uhr. Wir werden ihn hier ergänzen, sobald er veröffentlicht wurde. Wann Vahalla erscheint, erfahren wir womöglich auch dort – bis jetzt gibt es noch keinen Release-Termin.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Mass Effect, Pokémon und mehr: Die kontroversesten Spiele der letzten zehn Jahre

Ursprüngliche Nachricht vom 29. April, 14:31 Uhr

Neues Assassin’s Creed: Setting wird jetzt live von Künstler Bosslogic vorgestellt

Ubisoft lädt die Fans heute dazu ein, einem Livestream beizuwohnen, in dem der australische Künstler Bosslogic ein einzigartiges Artwork kreiert, und so gleichzeitig das Setting des neuen Assassin’s Creed preisgibt.

Ihr könnt fleißig mitraten

Die Community ist dazu eingeladen, fleißig mitzuraten, wo das kommende Assassin’s Creed-Spiel spielt. Bisher sieht man die Silhouette eines Mannes und reichlich Natur während des Tages und der Nacht. Habt ihr eine Idee?

Den Stream könnt ihr auf Twitch, Mixer, YouTube und Twitter verfolgen:

Was am Ende raus kommt, bleibt abzuwarten. Wir halten euch darüber natürlich auf dem Laufenden.

Wo sollte der neueste Assassin’s Creed-Titel denn spielen? Hättet ihr gern ein bestimmtes Setting und was wünscht ihr euch vom neuesten Teil? Schreibt es uns sehr gerne in die Kommentare.