Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Besitzer von Samsung-Handys können sich auf den April freuen

Besitzer von Samsung-Handys können sich auf den April freuen

Samsung soll im April mit dem großen Software-Update auf One UI 6.1 beginnen. Im Bild seht ihr das Galaxy S23 FE. (© GIGA)

Samsung hat bereits mit der Präsentation der Galaxy-S24-Smartphones angekündigt, dass weitere Handys das Update auf One UI 6.1 erhalten werden. Mit enthalten werden viele der KI-Features sein, die das Unternehmen kürzlich eingeführt hat. Ganz so schnell wie zuvor gedacht, wird es aber wohl nicht gehen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Großes Samsung-Update für ältere Handys im April erwartet

Bereits Ende März wird Samsung ausgewählte Smartphones mit One UI 6.1 und den KI-Features der Galaxy-S24-Smartphones ausstatten. Das zumindest soll in Südkorea der Fall sein. Das Unternehmen hat bestätigt, dass der Rollout der neuen Software zunächst im Heimatland beginnt. Zu lange werdet ihr in Europa aber wohl nicht warten müssen. Schon im April soll laut SamMobile das große Software-Update auch hierzulande ausgerollt werden.

Anzeige

Das März-Update kam in Europa auf den Galaxy-S23-Smartphones nämlich ohne KI-Features an. Deswegen wird jetzt erwartet, dass mit dem kommenden April-Update die KI-Funktionen eingeführt werden. One UI 6.1 gibt es dabei mit und ohne Künstliche Intelligenz. Einsteiger-, Mittelklasse- und ältere Top-Handys erhalten die Software ohne KI. Nur nachfolgenden Modelle werden damit ordentlich aufgewertet:

Smartphones:

  • Galaxy S23
  • Galaxy S23 Plus
  • Galaxy S23 Ultra
  • Galaxy S23 FE
  • Galaxy Z Flip 5
  • Galaxy Z Fold 5
Anzeige

Tablets:

  • Galaxy Tab S9
  • Galaxy Tab S9 Plus
  • Galaxy Tab S9 Ultra
Anzeige

Der Startschuss für One UI 6.1 mit KI-Features soll demnach am 28. März 2024 fallen. Danach soll Samsung die oben genannten Geräte nach und nach mit der neuen Software-Version versorgen. Gleichzeitig werden aber auch ältere und nicht kompatible Geräte mit neuer Software versorgt – nur ohne Künstliche Intelligenz.

Im Video stellen wir euch die Samsung-Smartphones mit KI-Funktionen vor:

Revolution?! SAMSUNG GALAXY S24 und S24 Plus (S24+) angeschaut
Revolution?! SAMSUNG GALAXY S24 und S24 Plus (S24+) angeschaut Abonniere uns
auf YouTube

Viele neue Funktionen mit „Galaxy AI“

Im Test des Samsung Galaxy S24 Ultra haben sich die KI-Funktionen für mich als großer Mehrwert gezeigt. Ihr merkt zwar hier und da, dass es kleine Verzögerungen gibt und alles noch nicht perfekt läuft, doch der Anfang ist gemacht. Und viele der Features kommen auch auf die S23-Smartphones. Beispielsweise die Übersetzung in Echtzeit von Anrufen oder in Chats wie WhatsApp. Ihr bekommt neue Möglichkeiten zur Bildbearbeitung und vieles mehr. In diesem Artikel könnt ihr euch über die Neuerungen informieren.

Anzeige