„What you got for us today, Mad Mike?“ Xzibit präsentiert die Plunder Pack Vehicle Skins für die Fahrzeuge in Call of Duty: Warzone im „Pimp my Ride“-Stil.

 

Call of Duty: Warzone

Facts 
Call of Duty: Warzone

Der Nostalgie-Faktor ist hoch bei diesem Skin Bundle für die Fahrzeuge in Call of Duty: Warzone. Es ich auch irgendwie ein bisschen kurios, denn das Bundle wurde schon vor drei Wochen veröffentlicht. Der coole Trailer mit Rapper Xzibit war aber wohl noch nicht fertig.

Um euch kurz alle auf denselben Wissenstand zu bringen, „Pimp my Ride“ war eine MTV-Show Mitte der 2000er. Das Konzept der Show: Rapper Xzibit holte die Rostlauben, die nur durch Panzerband und Hoffnung zusammengehalten wurden, von verzweifelten Bewerben ab und pimpte diese dann. Die Fahrzeuge, die bei jeden deutschen TÜV-Prüfer zum sofortigen Herzinfarkt führen würden, wurden dann in einer Werkstatt komplett auseinandergenommen und aufgemotzt.

Die ehemaligen Schrotthaufen bekamen eine coole Lackierung, Unterbodenbeleuchtung, den größten Subwoofer, der im Kofferraum Platz fand und jede Menge mehr oder weniger sinnvollen Schnickschnack. Am Ende war jedes Mal klar, es wäre billiger gewesen das erbärmliche KFZ von seinem Leid zu erlösen und ein neues Auto zu pimpen. Zusammen mit der irren Lache von Moderator Xzibit also eine ganz geile Show.

Für einen Werbespot für das bereits genannte Bundle im Stil von „Pimp my Ride“ war auch Xzibit dabei:

Call of Duty: Modern Warfare & CoD-Warzone - Fahrzeug-Skins mit Xzibit

Wer also seinen Truck mit goldenen Felgen und der dazu passenden Lackierung ausstatten will, sollte sich das Bundle also mal anschauen. Wobei es in Verdansk vielleicht nicht gerade von Vorteil ist, schimmernd und glänzend durch die Pampe zu brettern. Das is aber eure Entscheidung.

Falls ihr euch dieses Bundle holt, um bei der Verdansk Auto-Show ordentlich Eindruck zu machen. Xzibit kommt leider nach dem Kauf nicht zu euch und sagt seine berühmten Worte: „Youve officially been pimped.“ Schade.