Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Dead Island 2: Kurze Spielzeit verunsichert Fans

Dead Island 2: Kurze Spielzeit verunsichert Fans

Wird Dead Island 2 ein kurzes Spiel? Entwickler verrät die ungefähre Spielzeit. (© Deep Silver)
Anzeige

Am 21. April 2023 ist es voraussichtlich so weit: Dead Island 2 erscheint! Die holprige Entwicklung des Zombie-Spiels hat viele Fans allerdings skeptisch gestimmt. Für besondere Verunsicherung sorgt aber die vom Entwickler angegebene Spielzeit, denn die fällt verhältnismäßig kurz aus. Wir erklären euch, warum das aber nicht zwangsläufig etwas Schlechtes sein muss.

Der Release von Dead Island 2 steht bevor

Dead Island 2 hat eine ziemlich desaströse Entwicklungsgeschichte hinter sich. Ursprünglich sollte das Zombie-Rollenspiel bereits 2015 erscheinen, wurde dann aber mehrfach verschoben. Auch der zuständige Entwickler wurde gleich zweimal gewechselt, was nie ein gutes Zeichen ist.

Anzeige

Dennoch hat Publisher Deep Silver das Spiel nie aufgeben. Nun soll Dead Island 2 am 21. April 2023 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC erscheinen.

Dead Island 2 PULP Edition (PlayStation 5)
Dead Island 2 PULP Edition (PlayStation 5)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 14.06.2024 01:11 Uhr

Wir konnten den Zombie-Schnetzler übrigens schon ausgiebig anspielen und waren positiv überrascht. Mehr dazu in unserer Preview:

Fans erachten die Spielzeit als viel zu kurz

In einem Interview mit dem Art Director des Spiels wurde nun auch die ungefähre Spielzeit von Dead Island 2 enthüllt. Demnach wird euch die Story inklusive einiger Nebenmissionen rund 20 Stunden beschäftigten.

Anzeige

Solche Aussagen sind natürlich immer mit Vorsicht zu genießen, da jede Spielerin und jeder Spieler ihr oder sein eigenes Spieltempo hat. Dennoch hat diese Einschätzung für einige Verunsicherung unter den Fans gesorgt. Viele erachten die besagten 20 Stunden als viel zu kurz – gerade in Anbetracht der Tatsache, dass Dead Island zum Start 69,99 Euro kosten wird.

Anzeige

Hier ein paar Fan-Reaktionen von Twitter:

„Mehr als 10 Jahre warten wir auf dieses Projekt … Ich habe mindestens 50 Stunden erwartet, hoffentlich gibt es in Zukunft Story-DLCs.“ (Twitter-User @ModenasHD)

„So viele Verzögerungen und eine so lange Wartezeit für ein so kurzes Spiel lol“ (Twitter-User @jedhighmaster)

„20 Stunden mit Nebenquests sind ein Witz!“ (Twitter-User @TheChosenOne799)

Ein Blick auf die Webseite HowLongToBeat verrät allerdings, auch der Vorgänger war nicht wesentlich länger: Dort wird die Story plus Nebenmissionen mit ungefähr 27 Stunden angegeben.

 

Anzeige