Videospiele und Konsolen sind oft verpönt, doch ein Mädchen hat es mithilfe einer PlayStation 4 geschafft, ihrem Entführer zu entkommen, und rettete sich so vermutlich das Leben.

 

PlayStation 4

Facts 

PlayStation 4: Kontakt zur Außenwelt

Mitten in der weltweit andauernden Pandemie ermöglicht es die PlayStation 4 ihren Besitzern oft, den Kontakt zu Freunden zu halten, doch kürzlich hat sie einen Nutzen von unschätzbarem Wert gezeigt.

Ein junges Mädchen aus Japan wurde Opfer einer Entführung, nachdem sich die anfänglich brieffreundschaftliche Beziehung zum Täter ungesund entwickelt hatte. Das Mädchen wurde aus der Schule entführt und seit über einem Monat vermisst, bis sie es schaffte, über die Konsole Kontakt zur Außenwelt aufzunehmen.

Die PlayStation 4 hat hilfreiche Funktionen.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Das sind die 12 besten Tipps für die PlayStation 4

Eine mutige Entscheidung

Laut japanischer Medien habe es das Mädchen geschafft, mit der PlayStation 4 ihres Entführers über den integrierten Webbrowser E-Mails an die Polizei zu versenden. Auch wenn dieser aufgrund seiner klobigen Benutzeroberfläche für Spieler oft nicht nützlich erscheint, half er dieses Mal dabei, ein Leben zu retten.

Es ist unklar, ob sie dazu einen Controller benutzte oder die Konsole per Sprachbefehl bediente, auf jeden Fall erbrachte sie damit eine beeindruckende und mutige Leistung. Die Polizei war dadurch in der Lage, das Mädchen zu retten. Der Entführer wurde verhaftet.

Wir wünschen dem Mädchen und ihrer Familie viel Kraft, um dieses Ereignis gemeinsam aufzuarbeiten.