Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Fahrräder von VW: Autokonzern stellt ungewöhnliche Pläne vor

Fahrräder von VW: Autokonzern stellt ungewöhnliche Pläne vor

Volkswagen steigt ins Fahrrad-Leasing ein.unsplash)

Volkswagen will in das Geschäft mit Leasing-Fahrrädern einsteigen, wie der Autobauer im Rahmen der IAA Mobility bekannt gibt. Dazu soll eine Partnerschaft mit dem niederländischen Anbieter Bike Mobility Services geschlossen werden. Eine Million Fahrräder sind das ehrgeizige Ziel von VW.

 
Volkswagen
Facts 

Volkswagen steigt ins Fahrrad-Leasing ein

Volkswagen erweitert sein Geschäftsfeld und steigt ins Fahrrad-Leasing ein, wie der Konzern auf der IAA Mobility in München erklärt. Die Partnerschaft mit dem niederländischen Anbieter Bike Mobility Services soll helfen, bis 2030 eine Million Fahrräder im Bestand zu haben. Volkswagen wolle sich in diesem Bereich als neue Nummer eins in Europa etablieren, heißt es.

Anzeige

Verantwortlich für die Vision ist Christian Dahlheim, Chef der Volkswagen Financial Services (VWFS). Geplant ist, 49 Prozent an Bike Mobility Services zu übernehmen und dann die komplette Finanzierung von Leasing-Fahrrädern anzubieten. Dieser Schritt ähnele stark dem bewährten Auto-Leasingmodell von VW, wie Dahlheim betont. Bereits seit 2019 arbeitet VWFS mit Bike Mobility Services zusammen und vermittelt Fahrradanfragen von Flottenkunden in den Niederlanden. Derzeit befinden sich dort rund 12.500 Fahrräder im Bestand.

Mit dem aufkommenden Trend zu teureren E-Bikes erwartet Dahlheim eine steigende Nachfrage nach Finanzierungen in diesem Bereich. Die VWFS sieht hier ein großes Potenzial und will dementsprechend ein neues und umfassendes Angebot im Mobilitätssektor anbieten (Quelle: FAZ).

Anzeige

Pläne rund um VW-Wohnmobile für Fahrräder sind nicht bekannt:

Wohnmobil für E-Bikes: Besondere Fahrradanhänger von MobyPlast
Wohnmobil für E-Bikes: Besondere Fahrradanhänger von MobyPlast

VW: Weitere Zusammenarbeit mit Bike Mobility Services

Die Zusammenarbeit mit Pon, der Muttergesellschaft von Bike Mobility Services, ist nicht neu. Bereits beim Autovermieter Europcar arbeitete VW mit Pon zusammen. Im Jahr 2021 war Pon sogar einer der Partner, mit denen VW Europcar übernommen hat. Darüber hinaus ist Pon auch Importeur von VW-Fahrzeugen in den Niederlanden.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige