Auf Reddit ist eine Diskussion über das schlimmste Minispiel in Final Fantasy ausgebrochen. Wir verraten euch, welche Nebenaktivität die Fans am meisten frustriert.

Final Fantasy 10 ist super, aber ...

Minispiele sind ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite können sie eine nette Abwechslung sein, aber auf der anderen Seite können sie die Spieler auch in den Wahnsinn treiben oder aber furchtbar nerven.

Das beliebte Rollenspiel Final Fantasy 10 beinhaltet gleich eine ganze Handvoll von unterschiedlichen Minispielen. Dazu zählt zum Beispiel Blitzball – eine Art Unterwasser-Handball. Das Minispiel ist so umfangreich und zeitintensiv, dass es schon fast als eigenständiges Spiel gehandelt werden kann.

FF 10 bietet aber auch ein paar Minispiele, die den Fans weniger gut in Erinnerung geblieben sind. Dazu gehört unter anderem das Chocobo-Training, auch bekannt als The Chocobo Race. Ein Reddit-User hat dem Minispiel gleich einen ganzen Thread gewidmet, um seinen Hass auf diese Nebenaktivität mit der Welt zu teilen.

Zum Kontext: In dem Minispiel muss der Spieler auf dem Rücken eines Chocobos diverse Rennen absolvieren. Da die Steuerung allerdings suboptimal ist, kann das Minispiel schnell zur Tortur werden. Besonders wenn ihr den Solaris-Spiegel erhalten wollt, der notwendig ist, um die stärkste Waffe für Held Tidus zu bekommen.

Hierfür muss der Spieler das letzte Rennen mit einer Gesamtzeit von 0:0:0 Sekunden beenden. Das ist nur möglich, wenn man während der Aufgabe rote Ballons einsammelt. Klingt leicht, wird aber nicht ohne Grund die „Unmögliche Zeit“ genannt.

Das schlimmste Minispiel aller Zeiten?

Die Final-Fantasy-Community auf Reddit ist sich jedenfalls einig: Dieses Minispiel stammt direkt aus der Hölle. Und noch ein anderes Minispiel aus FF 10 verfolgt so manch einen User bis heute. Die Rede ist von dem Blitz-Minispiel auf der Donnersteppe.

Hier müsst ihr 200 Blitzen hintereinander ausweichen. Ohne Fehler. Ansonsten beginnt der Zähler wieder bei Null. Für einige User auf Reddit ist dieses Minispiel nicht nur das meistgehasste Minispiel aus Final Fantasy, sondern generell eines der schlimmsten Minispiele überhaupt.

In diesem Video seht ihr das Minispiel in Aktion. Der deutsche Lets Player John McCloud hat mehr als 30 Minuten für das Spiel gebraucht:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.