Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. PS5-Demo geht nach hinten los: Entwickler verspricht Besserung

PS5-Demo geht nach hinten los: Entwickler verspricht Besserung

Eine neue PS5-Demo löst bei Fans eher gemischte Gefühle aus.
Anzeige

Sony und Square Enix zeigen sich großzügig und lassen Gamer ausprobieren, wie sich der neue PS5-Hit Forspoken spielen wird. Kurz nach Veröffentlichung der Demo wird aber auch viel Kritik der Fans laut. Ein Entwickler hält jetzt aber dagegen.

Update vom 16.12.2022: Seit dem Start der Demo für Forspoken konnten einige Spieler in den nächsten PS5-Hit hineinschnuppern. Ihr Fazit fällt dabei allerdings eher gemischt aus. Auf Seiten wie Reddit klagen die Spieler über die umständliche Steuerung, die ihnen in hektischen Kämpfen den letzten Nerv raubt. Allerdings gibt es hierzu auch Stimmen, die mit den magischen Kräften gut klar kommen (Quelle: Reddit).

In einem Interview mit Gematsu kann Square Enix zumindest eine der Fan-Sorgen aus der Welt schaffen. So soll zumindest das Design der Quests im fertigen Spiel völlig anders aussehen. In der Demo könnt ihr in einer typischen Fetch-Quest ein paar Gegenstände sammeln und dann einen Boss besiegen. Diese doch eher einfallslose Beschäftigung soll laut Game-Director Raido Mitsuno ausschließlich in der Demo existieren, um den Spielern ein Gefühl für die Fortbewegung und die magischen Kämpfe zu geben (Quelle: Gematsu).

Anzeige

So könnt ihr den nächsten PS5-Hit schon jetzt zocken

Fantasy-Fans mit einer PlayStation 5 sollten Forspoken genau im Auge behalten. Das Action-Rollenspiel des Publishers Square Enix verspricht viel Magie und Parkour in einer offenen Welt. Einige Wochen vor Release könnt ihr jetzt schon herausfinden, ob der nächste PS5-Hit etwas für euch ist. Sony hat im Rahmen der diesjährigen Game Awards eine kostenlose Demo veröffentlicht, mit der ihr schon jetzt ins Spiel hineinschnuppern könnt.

Die Demo für Forspoken ist ab sofort im PlayStation-Store verfügbar. Laut der Beschreibung könnt ihr das Parkour-System ausprobieren und die magischen Fähigkeiten der Heldin Frey im Kampf gegen gefährliche Gegner testen. Hierfür sollen fünf Haupt- und einige Nebenaufgaben zur Verfügung stehen. Auch wenn euch dabei nicht die komplette Welt offen steht, könnt ihr bereits einen Ausblick auf die weitläufige Landschaft von Athia erhaschen (Quelle: PlayStation-Store).

Anzeige

Sony hat der Demo für PS5-Demo für Forspoken auch einen eigenen Trailer spendiert:

Forspoken: Trailer für die PS5-Demo

Ihr müsst nicht mehr lange auf Forspoken warten

Wenn ihr von der Demo des PS5-Spiels nicht genug bekommen könnt, müsst ihr immerhin nicht mehr lange warten. Forspoken erscheint bereits am 24. Januar 2023 für PlayStation 5 und PC. Unsere Kollegen von spieletipps konnten bereits einen Ausflug nach Athia unternehmen. Demnach erwartet euch mit Forspoken ein Spiel voller Action im Stil von Final Fantasy 15.

Anzeige

Die Kombination aus PS5 und PC entwickelt sich zu einem Erfolgskonzept für Sony. Während den diesjährigen Game Awards hat der PlayStation-Hersteller auch endlich bekannt gegeben, wann das Remake von The Last of Us auf dem PC erscheint.

Anzeige