Bei den steigenden Temperaturen und dem aufkommenden Sommer denkt kaum einer mehr an die kalte Jahreszeit zurück – und damit auch nicht an die extrem stark gestiegenen Gaspreise. Der Preis für Gas hat sich zuetzt in eine Richtung entwickelt, die so nicht erwartet wurde. Davon könnt ihr profitieren.

Gaspreise so niedrig wie schon lange nicht

Die Energiekrise steckt vielen Menschen noch deutlich in den Knochen. Die hohen Preise für Gas und Strom haben dafür gesorgt, dass sich viele Menschen kaum noch etwas leisten können und an vielen Stellen sparen müssen. Das könnte sich aber ändern, denn besonders der Gaspreis hat ein neues Tief erreicht. Die Preise sind aktuell so niedrig wie seit Juni 2021 nicht mehr (Quelle: Tagesschau).

Das zeigt sich auch in den Gasspeichern, die in Deutschland prall gefüllt sind. Einerseits hat das mit dem besseren Wetter in Deutschland zu tun, sodass weniger oder nicht mehr geheizt werden muss, aber auch mit dem Überangebot am Markt. Es steht viel mehr Gas zur Verfügung, als zu der Zeit erwartet wurde. Entsprechend fallen die Preise jetzt auch für Verbraucher deutlich.

Genau jetzt ist die richtige Zeit, um sich nach einem günstigen Anbieter umzuschauen. Das machen aktuell auch sehr viele Menschen und können so extrem viel Geld sparen.

Nicht jeder Gasanbieter gibt die nun günstigeren Preise aktuell weiter. Das liegt meist daran, dass während der Energiekrise zu hohen Preisen eingekauft wurde und die günstigeren Preise das aktuell nicht ausgleichen. Entsprechend müsst ihr euch selbst kümmern, besonders wenn ihr bei einem Grundversorger seid, der zu viel Geld verlangt.

Der Umstieg auf eine Wärmepumpe kann auf Dauer auch viel Geld sparen, wenn ihr in einem effizienten Haus wohnt:

Lohnt sich eine Wärmepumpe? Abonniere uns
auf YouTube

Gut gerüstet für den Winter

Aktuell sieht es auch nicht danach aus, dass die Preise im kommenden Winter wieder so stark in die Höhe schießen werden. Es ist genug Gas da, die Menschen haben ihren Verbrauch gesenkt und leben deutlich sparsamer. Entsprechend sieht es gut für den Winter aus.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.