Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Google bleibt gnadenlos: Zwei weitere Pixel-Handys vor dem Aus

Google bleibt gnadenlos: Zwei weitere Pixel-Handys vor dem Aus

Das Pixel 5 und Pixel 4a 5G werden von Google bald ausgemustert. (© GIGA)
Anzeige

Wenn ihr euch ein neueres Google-Handy kauft, dann seid ihr für fünf Jahre abgesichert und bekommt in dieser Zeit die neuesten Software-Updates und Android-Versionen. Doch es gibt auch noch die älteren Pixel-Geräte, die genau jetzt in der Übergangszeit sind. Sie sind eigentlich noch gut genug, werden aber trotzdem ausgemustert. Genau das passiert bald mit dem Pixel 5 und Pixel 4a. Ein großes Software-Upgrade gibt es aber noch.

Google Pixel 5 und Pixel 4a 5G werden ausgemustert

Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass das Pixel 4a mit 4G-Modem gar keine Software-Updates mehr bekommt. Es kam früher auf den Markt als das Pixel 5 und Pixel 4a 5G. Diese stehen aber auch schon vor ihrem Support-Ende. So erhalten das Pixel 5 und Pixel 4a 5G durch den unterschiedlichen Marktstart noch das Oktober- beziehungsweise November-Update. Danach ist aber Schluss. Entdeckt wurde das Ende des Software-Supports durch die fehlende Unterstützung für das Quartals-Update nach Android 14. Die beiden Smartphones werden damit nicht mehr versorgt (Quelle: Droid-Live).

Anzeige

Das heißt aber nicht, dass Besitzerinnen und Besitzer des Pixel 5 und Pixel 4a 5G das Update auf Android 14 nicht mehr erhalten. Dieses wird Google für die beiden Smartphones noch ausrollen. Sie werden also auf den neuesten Stand gebracht, danach zum Ende des Jahres aber final ausgemustert.

Wenn ihr ein Pixel 5 oder Pixel 4a 5G besitzt, solltet ihr euch also spätestens im kommenden Jahr Gedanken darüber machen, ob ihr nicht auf ein neueres Modell umsteigen wollt. Angeblich sollen die Pixel-8-Smartphones über eine längere Update-Garantie verfügen als die aktuellen Modelle. Die aktuellen Modelle liegen bei drei neuen Android-Versionen und fünf Jahren Sicherheitsupdates.

Anzeige

So macht sich Google über das iPhone 15 lustig:

iPhone und Pixel-Handy treffen sich im Spa

Google Pixel 8a schon aufgetaucht

Wenn ihr kein Top-Smartphone wie das Pixel 8 oder Pixel 8 Pro haben wollt, dann wäre vielleicht das Pixel 8a etwas für euch. Das zeigte sich gerade erst auf Fotos und enthüllt dort ein überarbeitetes Design. Es kommt erst im nächsten Jahr auf den Markt und könnte besser in euer Beuteschema als Nachfolger für ein Pixel 5 oder Pixel 4a 5G passen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige