Nach sechs Jahren passt Google seinen Play Store mal wieder an. Nachdem die Web-Variante bereits ein neues Aussehen erhalten hat, ist jetzt das Logo des App-Ladens an der Reihe. Das passt nun mehr zum Design anderer Google-Produkte.

 
Google Play Store
Facts 

Google Play Store erhält neues Logo

Google hat das Logo für den Play Store zuletzt im Jahr 2016 neu gestaltet, jetzt folgt das Redesign für die App und die Web-Variante. Im Vergleich mit dem bestehenden Symbol haben sich allerdings keine wirklich großen Änderungen ergeben. Manchen Nutzern dürfte das neu gestaltete Logo auch kaum auffallen. Unterschiede sind nur im Detail erkennbar. Es handelt sich weiterhin um ein Dreieck, das in Google-Farben gehalten ist.

Im Unterschied zum Vorgänger sind die Ecken des Symbols runder gestaltet worden. Bei den Farben ist zu erkennen, dass der blaue und grüne Anteil dunkler daherkommt, als es vorher der Fall war. Darüber hinaus wurde der Anteil der vier Farben etwas angeglichen, auch wenn der blaue Teil das Logo weiterhin dominiert.

So sieht das neue Logo des Play Stores aus:

Dunkler und abgerundeter wirkt das neue Play-Store-Logo. (Bildquelle: 9to5Google)

Offiziell hat Google die Design-Änderungen noch nicht kommentiert. Weder in der App noch in der Web-Variante des Play Stores ist das neue Logo bislang aufgetaucht. Lediglich eine kleine Variante ist bei Google Pay zu sehen, wenn eine Zahlung über den Play Store abgewickelt wird (Quelle: 9to5Google). Unklar bleibt auch, wann genau Google das Redesign durchgeführt hat.

Egal ob Android oder iOS, diese Apps gehören auf jedes Handy:

Apps, die auf euer Handy müssen - Android & iOS Abonniere uns
auf YouTube

Google Play Store: Web-Version im neuen Anstrich

Ende Mai 2022 hatte Google ein neues Design für die Web-Variante seines Play Stores weltweit veröffentlicht. Jetzt dominieren weiße Flächen und es steht eine einfache Möglichkeit zur Verfügung, nach Apps für Handys, Tablets, Fernseher und Chromebooks zu filtern. Die ehemals prominent platzierte Suche ist nur noch über einen Button am oberen rechten Rand zu erreichen.

Auch die Detailansicht von Apps wurde im Zuge des Redesigns verändert. Die durchschnittliche Bewertung, die Anzahl der bisherigen Downloads und die Altersfreigabe sind nun ganz oben zu finden.