WhatsApp entwickelt sich immer weiter. Der Messenger bekommt aber meist immer erst neue Funktionen, wenn diese an anderer Stelle schon längst im Einsatz sind. Das macht aber nichts, denn so kann sich WhatsApp das Beste vom Besten herauspicken. So auch im neuesten Fall, wo es um Videoanrufe geht.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp arbeitet an Avataren für Videoanrufe

Videoanrufe haben in den letzten Jahren einen viel höheren Stellenwert in der Gesellschaft bekommen. Spätestens seit der Pandemie konntet ihr damit mit Freunden und Familie in Verbindung bleiben, obwohl ihr euch nicht physisch gegenüberstehen konntet. WhatsApp hat die Anzahl der Teilnehmer in Videoanrufen suggestive gesteigert und plant jetzt neue Features. So könnt ihr euch bald in einen Avatar verwandeln, statt selbst im Videoanruf gesehen zu werden (Quelle: WABetaInfo).

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
WhatsApp-Zeichen und Symbole – Bedeutung erklärt

Genau wie bei den Memojis von Apple auf dem iPhone könnt ihr euch in WhatsApp bald in einen animierten Avatar verwandeln. Dieser soll dann die Bewegungen und Mimik von euch übernehmen und selbst darstellen. Wollt ihr in einem Videoanruf also nicht selbst zu sehen sein, aber trotzdem irgendwie doch eure Emotionen zeigen, dann wäre das eine gute Lösung.

Entdeckt wurde die neue Funktion in einer Beta-Version von WhatsApp für iOS, kann aktuell aber noch nicht verwendet werden. Wenn das Feature offiziell freigeschaltet wird, dann wird es auf allen Geräten funktionieren. Also sowohl unter Android, iOS und mit Sicherheit auch im Web, wenn ihr beispielsweise eine Webcam an eurem PC angeschlossen habt.

So erstellt ihr ein Memoji auf dem iPhone:

Wann kommt die neue WhatsApp-Funktion?

Laut WABetaInfo befindet sich die Avatar-Funktion für WhatsApp bisher noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium. Es kann also noch Wochen oder Monate dauern, bis das Feature für alle freigeschaltet wird. Hierbei handelt es sich durchaus um eine etwas anspruchsvollere Funktion, die entsprechend mehr Arbeit bedarf. Im Endeffekt muss die Funktion auch anständig laufen, damit sie verwendet wird.