HTC kommt wieder in Fahrt: Nachdem zuletzt ein neues Smartphone angekündigt wurde, ist jetzt überraschend auch ein Android-Tablet aufgetaucht. Das Mittelklasse-Gerät mit 10,1-Zoll-Display ist zu Beginn aber nicht überall erhältlich.

 
HTC
Facts 

HTC A101: Neues Mittelklasse-Tablet vorgestellt

Der taiwanische Hersteller HTC hatte zuletzt das Handy Desire 22 Pro vorgestellt, mit dem im Grunde niemand gerechnet hatte. Jetzt ist in Russland und Südafrika ein neues Android-Tablet aufgetaucht. Anders als beim Smartphone verzichtet HTC hier aber auf besondere VR- und Crypto-Funktionen.

Das LTE-Tablet verfügt über einen Rahmen aus Metall, das LC-Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixel auf und kommt auf eine Diagonale von 10,1 Zoll. Über Pogo-Pins kann optional eine Tastatur an das Tablet angeschlossen werden.

Beim Prozessor hat sich HTC für den chinesischen Unisoc T618 entschieden, der der unteren Mittelklasse zuzuordnen ist. Ihm stehen immerhin 8 GB RAM sowie 128 GB erweiterbarer Flash-Speicher zur Seite. Android 11 ist vorinstalliert. Der Akku bietet eine Kapazität von 7.000 mAh und wird kabelgebunden mit 10 Watt versorgt.

Das HTC A101 ist in Grau und Silber erschienen. (Bildquelle: HTC)

Auf der Rückseite des HTC A101 sind zwei Kameras zu finden, die Bilder mit 16 MP und 2 MP erstellen können. Videos sind mit Full-HD-Auflösung möglich. Auch ein LED-Blitz ist vorhanden. Vorne schafft die Kamera 8 MP bei Bildern sowie 1.080 x 720 Pixel bei Videos. Eine Gesichtserkennung ist in Form von „AI Face Unlock“ mit dabei.

Neben WLAN und LTE unterstützt das Tablet Bluetooth 5.0 und GPS. Ein USB-C-Port und ein klassischer Kopfhöreranschluss sind zu finden (Quelle: HTC).

Darauf solltet ihr beim Tablet-Kauf achten:

Tablets: So findet ihr das richtige Abonniere uns
auf YouTube

Neues HTC-Tablet nur in Russland und Südafrika

HTC hat das Tablet bisher nur in Russland und Südafrika veröffentlicht. Ob noch weitere Märkte hinzukommen, hat der Hersteller nicht verraten. In Russland ist das HTC A101 für umgerechnet rund 340 Euro in grauer und silberner Ausführung zu bekommen.